US-Regierung verklagt Bank of America

25. Oktober 2012, 09:40 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: | von Redaktion
Foto: O.Lang, ddp
Redaktion

Die US-Regierung hat eine Zivilklage gegen die Bank of America in New York wegen fauler Hypothekenkredite eingereicht. Bei den Krediten war es zu Zahlungsausfällen gekommen. Dem Steuerzahler habe der Vorgang Verluste von über eine Milliarde Dollar eingebrockt. Dies ist die erste Zivilklage des US-Justizministeriums gegen den Verkauf von Hypotheken an Freddie und Fannie.

Die Bank vergab “katastrophal schlechte Hypotheken und reichten die Rechnung dafür an den Steuerzahler weiter”, erklärte Staatsanwalt Preet Bharara.

Mehr unter: ARD.de

(GB)

Schlagworte:
Anzeige

1 Kommentar auf "US-Regierung verklagt Bank of America"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige