Umfrage: SPD sackt weiter ab

05. August 2009, 07:13 | Kategorien: Politik | Schlagworte: | von
Redaktion

Trotz "Deutschlandplan" und neuem Kompetenzteam: Die SPD findet in Umfragen keinen Boden und stürzt in der neuesten Forsa-Erhebung für die Zeitschrift "Stern" auf nun 20 Prozent ab. Schuld an den katastrophalen Werten hat nach Erkenntnissen der Demoskopen vor allem Gesundheitsministerin Ulla Schmidt mit ihrer Dienstwagenaffäre.

Dass das Schattenkabinett von Frank-Walter Steinmeier die SPD aus ihrem Tief bringen kann, glauben zudem nur 14 Prozent der Befragten.

Details der Umfrage finden Sie auf Stern.de

Foto: Michael Gottschalk/ddp

Schlagworte:
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige