Türkei und Israel: USA sorgt für Wiederannäherung

02. Juli 2010, 11:09 | Kategorien: Politik | Schlagworte: | von
Redaktion

Einen Monat nach dem Konflikt um die Hilfsflotte für Gaza haben Israel und die Türkei erstmals wieder Gespräche aufgenommen. Der sozialdemokratische Handelsminister Benjamin Ben Eliesar traf in Brüssel mit dem türkischen Aussenminister Ahmet Davutoglu zusammen, um die jüngste Krise beizulegen. Ankara hatte den Botschafter aus Tel Aviv abgezogen, nachdem neun türkische Aktivisten auf dem Weg zum Gazastreifen von der israelischen Marine getötet worden waren.

Nachgeholfen habe US-Präsident Barack Obama, der seinem türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan am Rande des G-20-Gipfels in Toronto zu verstehen gegeben habe, dass Washington eine Wiederannäherung beider Länder für sehr wünschenswert halte.

Mehr unter: Welt Online und NZZ Online

Foto: T.Brakemeier/ddp

Schlagworte:
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige