Terror-Anschlag auf Fed vereitelt

18. Oktober 2012, 09:24 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: | von Redaktion
Foto: M.Kappeler, ddp
Redaktion

Das FBI hat einen Anschlag auf die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) vereitelt. Laut CNN sei ein 21-jähriger Mann aus Bangladesh festgenommen worden, der den Behörden seit längerem aufgefallen war. Der mutmaßliche Terrorist plante laut der Bundespolizei, eine 500 kg schwere Bombe vor der New Yorker Federal Reserve zu zünden. Der Kleintransporter parkte samt Sprengsatz vor dem Sitz der Zentralbank nahe dem World Trade Center.

Doch bei seinen Komplizen handelte es sich um verdeckte Ermittler, daher sei in dem Transporter lediglich eine Bombenattrappe gewesen, so die Behörden. Bei der Bank handelt es sich um die mächtigste von zwölf Regionalbanken, die zusammen das Federal Reserve bilden.

 

Mehr unter: FAZ.Net

(GB)

Schlagworte:
Anzeige

1 Kommentar auf "Terror-Anschlag auf Fed vereitelt"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige