Syrien-Krise: Russland ermahnt die USA

21. August 2012, 10:09 | Kategorien: Politik | Schlagworte: | von Redaktion
Foto: Paul Zinken/dapd
Redaktion

Nachdem US-Präsident Obama das syrische Regime vor dem Einsatz – auch nur der Vorbereitung eines Einsatzes – von biologischen und chemischen Waffen gewarnt hat, hat der russische Außenminister Lawrow seinerseits die USA zur Zurückhaltung aufgefordert. Obama hatte in ungewöhnlich deutlichen Worten vor dem Überschreiten von »roten Linien« gewarnt.

Lawrow wies dem UN-Sicherheitsrat die zentrale Stellung bei der Entscheidung über ein militärisches Eingreifen an der Levante zu. Dort blockiert Russland im Verbund mit China jedoch jegliches friedensstiftende Mandat.

 

Mehr dazu auf spiegel.de

(oe)

Schlagworte:
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige