Stuttgart 21 vorerst gestoppt

29. März 2011, 10:28 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: | von
Bild: Patrick Sinkel/dapd
Redaktion

Die Deutsche Bahn hat den Bau des umstrittenen Tiefbahnhofs "Stuttgart 21" vorerst gestoppt. „Bis zur Konstituierung der neuen Landesregierung wird die DB beim Bahnprojekt Stuttgart 21 keine neuen Fakten schaffen – weder in baulicher Hinsicht noch bezüglich der Vergabe von Aufträgen“, kündigte der zuständige Bahn-Vorstand Volker Kefer laut Bericht des "Focus" am Dienstag in Berlin an. Gleichzeitig kündigte er die Bereitschaft des Konzerns zu einer konstruktiven Zusammenarbeit mit der geplanten, grün-roten Landesregierung an.

Der grüne Verkehrsexperte Werner Wölfle bezeichnete die Ankündigung der Bahn als “ersten, guten Schritt” und als das “Mindeste”, was er erwartet hätte.

mehr auf “focus.de”

Schlagworte:
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige