Staatstrauer in Polen und Russland

12. April 2010, 06:36 | Kategorien: Politik | Schlagworte: | von
Redaktion FreieWelt.Net

Nach dem Tod des polnischen Staatspräsidenten Lech Kaczynski bei einem Flugzeugabsturz im russischen Smolesnk, haben sowohle Polen als auch Russland Staatstrauer angeordnet. An der Absturzstelle, wo 96 Menschen den Tod fanden, legten der polnische Premier Donals Tusk und sein russischer Amtskollege Wladimir Putin gemeinsam Blumen nieder, man müsse jetzt "alles tun, um den Familien, um den Angehörigen der Opfer zu helfen."

Gestern Mittag gedachten die Polen mit zwei schweigeminuten unter Glockengeläut und Sirenenklang ihrem verstorbenen Staatsoberhaupt und der anderen Opfer. Die Europäische Union will heute ebenfalls zwei gedenkminuten abhalten. Unterdessen beginnen die Untersuchungen über die Unfallursache.

Mehr bei Welt Online

Deutsche Welle

 

Foto: Berthold Stadler/ddp

Schlagworte:
Anzeige

1 Kommentar auf "Staatstrauer in Polen und Russland"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige