Staatsdefizit von 17,3 Milliarden

25. August 2009, 07:29 | Kategorien: Wirtschaft | Schlagworte: , , | von
Redaktion

Im ersten Halbjahr 2009 rutschte der deutsche Staatshaushalt ins Minus. Das Defizit beträgt laut Statistischem Bundesamt 17,3 Milliarden Euro. Hauptgrund sind sinkende Steuereinnahmen, bei gleichzeitig erhöhten Ausgaben der öffentlichen Hand.

Dennoch stehen einem Minus von 1,1 Prozent an Steuereinnahmen 3,5 Prozent an Ausgaben der öffentlichen Haushalte gegenüber.

Mehr bei Focus Online

Welt Online

Foto: geralt/photoopia

Schlagworte: , ,
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige