SPD: Steinbrück soll Kanzler werden

28. September 2012, 09:25 | Kategorien: Politik | Schlagworte: , | von Redaktion
Foto: Axel Schmidt/dapd
Redaktion

Wie Spiegel online meldet, hat sich die SPD auf Peer Steinbrück als Kanzlerkandidaten für die Bundestagswahl 2013 geeinigt. Gelungen ist das Kunststück dem Vernehmen nach, weil Frank-Walter Steinmeier sein Interesse an der Kandidatur hinter das Parteiinteresse gestellt hat. Er hatte bereits 2009 das Rennen gegen Angela Merkel verloren. Am Montag will der Parteivorstand beraten.

Innerhalb der SPD hat Steinbrück einen durchaus schwachen Stand, weil die Parteilinke ihm vorwirft, konservative Positionen zu vertreten. Steinbrück versucht gerade, sich mit Vorschlägen zur Lösung der Finanzkrise zu profilieren.

 

Mehr dazu auf spiegel.de

(oe)

Schlagworte: ,
Anzeige

3 Kommentare auf "SPD: Steinbrück soll Kanzler werden"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige