Schwarz-Gelb vor erneutem Streit

17. Oktober 2012, 09:54 | Kategorien: Politik | Schlagworte: , | von Redaktion
Foto: Paul Zinken/dapd
Redaktion

Betreuungsgeld, Zuschussrente, Energiepreise, Praxisgebühr – das sind die Themen, über die sich die schwarz-gelbe Koalition, wie Beobachter annehmen, demnächst in die Haare bekommen wird. Hier stehen sich die gegensätzlichen Auffassungen so unversöhnlich gegenüber, dass auch die klassischen Tauschgeschäfte auf absehbare Zeit nicht anzustehen scheinen.

Die CSU will das Betreuungsgeld, die FDP hält es für nicht bezahlbar. Die CDU steht zur »Energiewende«, die FDP will moderate Strompreise. Die FDP will die Praxisgebühr abschaffen, die Union streitet noch, übrigens auch über die Rentenvorschläge von der Leyens, die bei CDU und CSU noch nicht konsensfähig sind. Kanzlerin Merkel, FDP-Chef Rösler und CSU-Boss Seehofer hatten sich eigentlich für letzten Sonntag verabredet, aber die Unterredung wurde vertagt. Man will sich erst – einigen.

 

Mehr dazu auf faz.net

(oe)

Schlagworte: ,
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige