Schadenersatz: HRE-Prozess beginnt

06. August 2009, 07:48 | Kategorien: Wirtschaft | Schlagworte: , | von
Redaktion

Der bislang größte Schadenersatzprozess gegen den teilverstaatlichen Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate (HRE) beginnt heute vor dem Landgericht in München. Insgesamt 200 Millionen Euro verlangen 50 Kläger, allesamt ehemalige Aktionäre der maroden Bank. Sie fühlen sich vom ehemaligen Vorstand getäuscht. Die Probleme des Geldhauses seien verschleiert worden. Für den Schadenersatz aufkommen müsste wegen der Rettung der Bank durch den Bund letzten Endes ausgerechnet der Steuerzahler.

Zum Prozessauftakt ein Bericht auf FOCUS.de

Foto: Joerg Koch/ddp

Schlagworte: ,
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige