Rückendeckung für Cameron

25. Januar 2013, 09:30 | Kategorien: Politik | Schlagworte: | von Redaktion
Foto: S.Loos, dadp
Redaktion

Italiens Ministerpräsident Mario Monti sprach sich für das EU-Referendum in Großbritannien aus. Monti geht davon aus, dass sämtliche Kosten und Nutzen dieser Wahl den zukünftigen Weg für andere europäischen Ländern erleichtern werden. Dies ließ Monti beim World Economic Forum in Davos verlauten. Der Politiker forderte die EU dazu auf, endlich einen grundsätzlichen Konsens zu finden.Die in Brüssel gefällten Entscheidungen seien leider meist nur kurzfristig gedacht.

Monti nutzte seine Rede auch für den anstehenden Wahlkampf in Italien und rechnete mit seinem Vorgänger Silvio Berlusconi ab.

Mehr unter: DW Online

(GB)

Schlagworte:
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige