Rösler treibt Doppelspiel

28. März 2012, 06:51 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: , , , | von Redaktion
Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dapd
Redaktion

FDP-Chef Rösler hat Forderungen der OECD nach einer Verdoppelung des ESM auf 1 Billion Euro eine Absage erteilt. "Die FDP hat sich klar gegen eine Aufstockung des ESM ausgesprochen und dabei bleibt es auch", soll Rösler nach einer FDP-Fraktionssitzung gesagt haben. Das berichtet die Nachrichtenagentur dapd. Gegen die gelichzeitige Anwendung von EFSF und ESM hat er indessen nichts. Dies sei "durchaus eine Überlegung wert". Fazit: Rösler gibt sich kämpferisch, trägt aber die finanzpolitischen Trickserein von Schäuble und Merkel trotzdem mit. Die FDP - anscheinend ist sie keine wirkliche Alternative mehr.

Mehr dazu auf zeit.de

Schlagworte: , , ,
Anzeige

1 Kommentar auf "Rösler treibt Doppelspiel"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige