Rösler droht Athen: Reformen oder raus aus dem Euro

07. November 2011, 10:08 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: , | von Redaktion
Foto: Paul Zinken/ dapd
Redaktion

Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler (FDP) hat Griechenland ein Ausscheiden aus dem Euro angedroht. Gegenüber der "BILD" erklärte er: "Die Griechen haben selbst die Wahl: Reformen im Euroraum oder keine Reformen und draußen. Einen dritten Weg gibt es nicht." Inwieweit er darauf tatsächlich Einfluß hat, scheint aber ungewiß.Rösler äußerte sich in diesem Zusammenhang zwar psoitiv zu Volksabstimmungen, mit dem großen Aber, dass "Volksentscheide über Finanzfragen hingegen ... populistisch missbraucht werden" könnten. Ob der Minister damit neben Griechenlands Referendumsversuch auch den Mitgliederentscheid der FDP zum ESM gemeint hat, blieb offen.

Rösler erklärte weiter, es dürfe in Griechenland nach der abgeblasenen Volksabstimmung keine “Verzögerungen beim Reformprozess” mehr geben.

 

Mehr bei Bild.de

Focus Online

Schlagworte: ,
Anzeige

3 Kommentare auf "Rösler droht Athen: Reformen oder raus aus dem Euro"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige