Religion ist die Klammer der Gesellschaft

21. Juni 2009, 01:32 | Kategorien: Lebenswelt | Schlagworte: | von
Redaktion

Das Ergebnis einer aktuellen Bertelsmann-Studie zeigt: Religion ist die Klammer der Gesellschaft.  Der weitaus größere Teil der Bevölkerung Deutschlands gehört einer Glaubensgemeinschaft an. Insgesamt sind etwa 70 Prozent der Bevölkerung religiös,  für ca. 15 Millionen Menschen ist Religiösität sogar der bestimmende Faktor in ihrem Alltag.   Im Rahmen einer repräsentativen Umfrage des “Religionsmonitors” der Zeitung “Rheinischer Merkur”, zeigte sich auch, dass kein Zusammenhang zwischen Bildungsgrad und der Intensität religiöser Praxis besteht.

mehr zu diesem Thema im “Rheinischen MERKUR”

(Foto: Zoom/pixelio.de)

Schlagworte:
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige