Personalkürzungen bei Lufthansa

16. Juli 2009, 01:16 | Kategorien: Wirtschaft | Schlagworte: | von
Redaktion

Bei der Lufthansa sollen ab 2011 die Kosten für den Passagierverkehr deutlich gesenkt werden. Einsparungen bis zu einer Milliarde Euro jährlich sind erklärtes Ziel des Konzerns. Die Einsparungen sollen vor allem die Personalabteilung der Frankfurter Zentrale betreffen. Das Personal soll um 20 Prozent reduziert werden, so der Passage-Vorstand Christoph Franz.

Der Sparkurs ist auf die Bestellung von 160 neuen Flugzeugen, die zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit unerlässlich seien, zurückzuführen. Der Konzern machte im ersten Quartal dieses Jahres ein operatives Minus von 44 Millionen Euro. Der Quartalsumsatz sank um zehn Prozent auf 5 Mrd. Euro. Auch die Stilllegung von 20 Maschinen konnte dem Negativtrend nicht entgegen wirken. Die Lufthansa steht allerdings nicht alleine da. Air France-KLM und British Airways sind ebenfalls krisengebeutelt.

Mehr Informationen unter Handelsblatt.com

Foto. (Thomas Lohnes/ddp)

Schlagworte:
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige