Ökostromumlage: Anstieg von 50 Prozent erwartet

09. Oktober 2012, 06:26 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: , | von Redaktion
Michael Staudinger/pixelio.de
Redaktion

Im nächsten Jahr müssen sich die Stromkunden auf deutlich höhere Preise einstellen: Die Ökostromumlage wird von 3,6 auf vermutlich über fünf Prozent erhöht – das ist ein Anstieg von über 50 Prozent. Zugleich bleibt die Gefahr eines Blackouts bestehen; der Präsident der Bundesnetzagentur Jochen Homann spricht von der »Gefahr eines Engpasses« im Winter.

Trotz fehlender Kraftwerkskapazitäten vor allem zeigte er sich dennoch optimistisch: »Niemand sollte sich zu große Sorgen machen: Wir sind ziemlich sicher, dass wir den Bedarf decken können.«

Der Grüne Jürgen Trittin versuchte sich angesichts der schlechten Aussichten in der Quadratur des Kreises: Er nannte die Versuche, die durch die »Energiewende« auftretenden Probleme zu meistern »Subventioniererei«. Er machte die Erweiterung des Kreises der Ausnahmen von der Pflicht zur Entrichtung der Umlage für den Preisanstieg verantwortlich.

 

Mehr dazu auf n-tv.de

(oe)

Schlagworte: ,
Anzeige

3 Kommentare auf "Ökostromumlage: Anstieg von 50 Prozent erwartet"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige