Öffentliche Schulden auf Rekordhoch

11. Oktober 2012, 07:39 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: , | von Redaktion
Foto: W.Wulff, pixelio
Redaktion

Die Verschuldung von Bund, Ländern und Gemeinden einschließlich aller Extrahaushalte hat in Deutschland einen neuen Rekordwert erreicht. Wie das Statistische Bundesamt heute in Wiesbaden mitteilte, ist im Juni die öffentliche Verschuldung auf 2,082 Billionen Euro geklettert. Das sind rund 61,3 Milliarden Euro bzw. 3,0 Prozent mehr als 2011.

Als Hauptgrund für den Anstieg der Verschuldung sehen die Statistiker die Kosten für die Restrukturierung der ehemaligen WestLB.

Mehr unter: sueddeutsche

(GB)

Schlagworte: ,
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige