Konservative gegen Homo-Ehe

23. August 2012, 09:21 | Kategorien: Politik | Schlagworte: , , | von Redaktion
Foto: Katja Lenz/ ddp
Redaktion

Die Pläne von Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) zur Einführung einer Homo-Ehe stoßen bei CDU/CSU auf wachsenden Widerstand. Stefan Müller, Parlamentarischer Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Bundestag, erklärte in der Bild-Zeitung: "Die Zukunft Deutschlands liegt in Familie, Kindern und Ehe - nicht in gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften."

Der betont konservative Berliner Kreis wird noch deutlicher: In einem der FAZ vorliegenden Manifestentwurf warnt er vor dem “Zerfall familiärer Strukturen”.

CDU/CSU-Fraktionsvize Günter Krings mahnte die Ministerin in der Bild-Zeitung, erst einmal die rechtspolitischen Aufgaben des Koalitionsvertrages abzuarbeiten. Erst dann könne man sich “weniger wichtigen Themen” zuwenden.

 

Mehr dazu auf bild.de und auf sueddeutsche.de

 

Schlagworte: , ,
Anzeige

10 Kommentare auf "Konservative gegen Homo-Ehe"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige