Köhler begeht Frankreichs Nationalfeiertag

15. Juli 2009, 06:28 | Kategorien: Politik | Schlagworte: | von
Redaktion

Als erstes deutsches Staatsoberhaupt war Bundespräsident Horst Köhler gestern Gast bei der traditionellen Militärparade zum französischen Nationalfeiertag auf den Champs-Elysees. An der Seite von Frankreichs Staatspräsident Sarkozy sah er auch Soldaten der deutsch-französischen Brigade, die nunmehr seit 20 Jahren als weltweit einziger Militärverband zweier Staaten besteht.

Köhler betonte die Möglichkeiten einer Vertiefung der europäischen Außen- und Verteidigungspolitik. Sein Empfang zum Nationalfeiertag sei eine Geste, dass das Nachbarland bereit sei, die europäische Integration mit einer starken deutsch-französischen Partnerschaft voranzubringen.

Mehr auf FAZ.net

Foto: Axel Schmidt/ddp

Schlagworte:
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige