Italien – der nächste Dominostein

13. Juni 2012, 10:12 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: , | von Redaktion
Foto: David Hecker/ddp
Redaktion

Der nächste »Rettungs«-Kandidat in der Eurokrise ist Italien; die Rendite für Staatsanleihen betrug jüngst 6,3 Prozent, und die weiteren Aussichten sind nicht besonders rosig. Da tut Ministerpräsident Mario Monti gut daran, schon einmal vorzubauen: Er könne gar nicht verstehen, warum man den Italienern mangelnden Reformwillen unterstelle, schließlich zahle man – anders als der Profiteur Deutschland – in der Krise gleich doppelt. Außerdem sei das Land nicht besonders hoch verschuldet. Wie ernst die Lage ist, verdeutlichten die Finanzminister Deutschlands und Österreichs, Schäuble und Fekter: Sie sagten Hilfe zu und zeigten sich für die weitere Entwicklung zuversichtlich.

Mehr dazu auf welt.de

(oe)

Schlagworte: ,
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige