In Israel wird gewählt

22. Januar 2013, 08:42 | Kategorien: Politik | Schlagworte: , , | von Redaktion
Foto: Roberto Pfeil/dapd
Redaktion (oe)

Am heutigen Tag entscheiden die Wähler in Israel über die Zukunft der Regierung Netanjahu. Er tritt mit seiner Koalition aus Likud und Unser Haus Israel für eine zweite Amtszeit an. Besonderes Interesse genießt ein Neuling auf der Rechten: Der Millionär Naftali Bennett ist Chef der Siedlerpartei Jüdisches Heim, der 12 bis 14 Prozent der Stimmen vorausgesagt werden.

Bennett spricht sich gegen die Gründung eines palästinensischen Staates und für die Annexion der jüdischen Siedlungen im Westjordanland aus. Wenn er ein Wahlergebnis in dieser Höhe erreicht, könnte er in eine Koalitionsregierung eintreten. Gegen Netanjahus Wahlbündnis spricht die Anklage wegen Betruges und Vertrauensbruchs gegen Ex-Außenminister Lieberman; die hat ihn um sein Amt gebracht.

 

Mehr dazu auf tagesschau.de

Schlagworte: , ,
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige