Herabstufung: Milliarden-Kosten für Frankreich

05. September 2011, 07:16 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: , , | von Redaktion
Gerd Altmann/photoopia.com
Redaktion FreieWelt

Obwohl die drei größten ratingagenturen zuletzt Frankreich weiterhin das Rating "AAA" zugebilligt haben, wachsen die Zweifel ob und wie lange eine Herabstufung der Kreditwürdigkeit Frankreichs auf sich warten läßt. Die Regierung in Paris ist äußerst besorgt und erklärte Frankreich müsse "wirklich vorsichtig sein". Eine herabstufung würde die Franzosen zusätzlich 5 Milliarden Euro pro Jahr kosten, den Jahrsetat eines ganzen Ministeriums.

Paris versucht derzeit mit Einsparungen diesen Weg zu vermeiden, aber bei dem derzeitigen Null-Wachstum in frankreich könnten härtere Einschnitte nötig sein.

 

Mehr bei Welt Online

Schlagworte: , ,
Anzeige

1 Kommentar auf "Herabstufung: Milliarden-Kosten für Frankreich"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige