Griechenland: Anstieg der Flüchtlingszahlen

06. August 2012, 09:46 | Kategorien: Politik | Schlagworte: , | von Redaktion
Foto: Sebastian Widmann/dapd
Redaktion

Griechenland geht seit dem Wochenende verschärft gegen illegale Einwanderung vor. Der für Bürgerschutz zuständige Minister Nikolaos Dendias sprach in diesem Zusammenhang von einer »Invasion«, der man sich zu erwehren habe. Vor allem über die Grenze zur Türkei gelangen seit Jahren unkontrolliert Migranten nach Griechenland und damit in den Schengen-Raum.

Türkei in die EU gelangen und eigentlich weiterreisen möchten. Doch die meisten bleiben in Griechenland hängen. Den Grenzfluss zur Türkei will man jetzt schärfer überwachen und auch den Bau eines Zauns voranbringen. Seitdem der Konflikt in Syrien eskaliert, haben die Flüchtlingsbewegungen deutlich zugenommen.

 

Mehr dazu auf spiegel.de

(oe)

Schlagworte: ,
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige