Friedensnobelpreis für EU

12. Oktober 2012, 09:01 | Kategorien: Politik | Schlagworte: | von Redaktion
Redaktion FreieWelt.net

Die Europäische Union (EU) wird den Friedensnobelpreis erhalten. Trotz der Verschlechterung, die der Staatenbund im Zuge der Euro-Krise ausgelöst hat, will das Kommitee Brüssel auszeichnen. Die Entscheidung wurde um 11 Uhr in Oslo vom Kommitee-Vorsitzenden Thorbjörn Jagland bekanntgegeben.

Die Verleihung des Nobelpreises stand in der Vergangenheit immer wieder in der Kritik. Unter anderem, als der amtierende US-Präsident Barack Obama den Preis im Jahr 2009 erhielt, ohne wesentliche Erfolge vorweisen zu können. 

Der norwegische Fernsehsender NRK hatte vorab gemeldet, dass die EU höchstwahrscheinlich ausgezeichnet werden würde.

(og)

Schlagworte:
Anzeige

1 Kommentar auf "Friedensnobelpreis für EU"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige