Finanzämter dürfen Rentner kontrollieren

03. August 2009, 06:53 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: , , | von
Redaktion

Ab Herbst dürfen die Finanzämter die Einkünfte von Rentnern aus gesetzlicher Rente, Betriebsrente und privaten Lebensversicherungen anhand der Rentenbezugsmitteilungen überprüfen. Rentnern, die zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet gewesen wären und dies nicht getan haben, drohen dann Nachzahlungen. 

Die veränderte Steuerpflicht, die rund ein Viertel der 16 Millionen Rentner betrifft, gilt bereits seit 2005. Jedoch konnten die Finanzämter bislang kaum überprüfen, ob Rentner Einkünfte aus mehreren Quellen beziehen.

Mehr auf Sueddeutsche.de

Foto: Jens-Ulrich Koch/ddp

Schlagworte: , ,
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige