EZB-Programm: BIZ warnt vor Optimismus

17. September 2012, 10:20 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: | von Redaktion
Foto: Thomas Lohnes/dapd
Redaktion

Ein denkbar schlechtes Zeugnis stellt die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) in ihrem aktuellen Quartalsbericht den europäischen Finanzpolitikern aus. Der Ankündigung Draghis, Anleihen von Krisenstaaten aufzukaufen, bringt man keinen Optimismus entgegen, weil die Ursachen der Krisen struktureller Natur seien. Unterschiedliche Zinssätze hätten ihre Berechtigung.

Auch die Lernfähigkeit von Banken bewertet die BIZ als nicht besonders ausgeprägt. Eine Untersuchung von mit Staatsmitteln geretteten Banken hat nämlich ergeben, dass die Risikobereitschaft nach der Rettung keineswegs abgenommen hat. »Gerettete Banken reduzierten die Risiken in ihrer Neukreditvergabe nicht erheblich stärker als Banken, die keine staatliche Unterstützung erhielten,« heißt es.

 

Mehr dazu auf faz.net

(oe)

Schlagworte:
Anzeige

1 Kommentar auf "EZB-Programm: BIZ warnt vor Optimismus"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige