Europa will Solarstrom aus Afrika

14. Juli 2009, 09:34 | Kategorien: Wirtschaft | Schlagworte: | von
Redaktion

Der Strom soll über ein 3000 Kilometer langes Netzwerk nach Europa geleitet werden. Moderne Gleichstrom-Hochspannungsleitungen sorgen für einen Energieverlust von unter 10 Prozent.

Kritiker hingegen bemängeln, dass auch Afrika von dem Projekt profitieren müsse. Der Strom müsse der Bevölkerung zugänglich gemacht werden, sie sollten von den Anlagen profitieren, forderten die Welthungerhilfe und das katholische Hilfswerk Misereor.

Foto: (Sebastian Willnow/ddp)

Mehr Informationen unter spiegel.de

Schlagworte:
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige