Eurokrise: In Koalition verweigern 23 Abgeordnete Merkel die Gefolgschaft

29. August 2011, 07:34 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: , , | von Redaktion
Foto: Axel Schmidt/ ddp
Redaktion

23 Abgeordnete der Regierungskoalition aus Union und FDP wollen im Bundestag nicht für den Euro-Kurs von Kanzlerin Merkel stimmen. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Focus". Angela Merkel braucht zur Verabschiedung des Rettungspakets die Stimmen von 311 der 620 Bundestagsabgeordneten.

Die Koalition verfügt über 330 Abgeordnete. Bei der Verweigerung von 23 eigenen Abgeordneten wäre die Kanzlerin auf die Hilfe der Opposition angewiesen. CDU-Politiker Wolfgang Bosbach, Vorsitzender des Innenausschusses. “Ich weiß, dass es problematisch ist, wenn die Regierung in diesem Punkt keine eigene Mehrheit hat, aber deshalb kann ich doch nicht gegen meine Überzeugung abstimmen”, sagte er am Wochenende.

 

Mehr dazu auf focus-online

Schlagworte: , ,
Anzeige

4 Kommentare auf "Eurokrise: In Koalition verweigern 23 Abgeordnete Merkel die Gefolgschaft"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige