E 10 weiterhin unbeliebt

19. Juni 2012, 09:28 | Kategorien: Lebenswelt, Politik | Schlagworte: , | von Redaktion
Foto: Joerg Koch/dapd
Redaktion

Der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft hat vom Meinungsforschungsinstitut TNS Infratest ermitteln lassen, wie hoch die Akzeptanz von E 10 bei den deutschen Autofahrern ist. Man erinnert sich: E 10 ist Kraftstoff, der mit Kraftstoff aus pflanzlicher Herstellung versetzt ist – und entgegen der Erwartung der Bundesregierung, die ihn auf den Markt drücken wollte, war er anfangs äußerst unbeliebt.

So ist es bis heute geblieben. Viele Autofahrer fürchten, E 10 könne dem Motor ihres Wagens schaden. Wer marktwirtschaftlich denkt, würde die Entscheidung der Verbraucher akzeptieren, auch wenn er die Gründe für nicht gerechtfertigt hält. Einstweilen schlägt der Bundesverband der deutschen Bioethanolwirtschaft noch vor, die Kraftfahrer mit besseren Informationen zu versorgen. Doch was ist, wenn die sich weiterhin nicht »überzeugen« lassen? Dann wird mit Sicherheit wieder der Ruf nach dem Staat und einer zwangsweisen Beglückung der Verbraucher laut. Wetten?

 

Mehr dazu auf welt.de

(oe)

Schlagworte: ,
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige