Was tun? Man schreibt einen Bericht

Die Bundesagentur für Arbeit wird systematisch ausgenutzt

Die Bundesagentur für Arbeit hat einen Bericht erstellt, aus dem hervorgeht, dass sie systematisch von kriminellen Banden, zumeist aus Rumänien oder Bulgarien, ausgenutzt werden.

Agentur für Arbeit Pixabay
Veröffentlicht: | Kategorien: Nachrichten, Nachrichten - Lebenswelt, Nachrichten - Wirtschaft, Startseite - Empfohlen | Schlagworte: Bulgarien, Bundesagentur für Arbeit, Hartz IV, Rumänien
von

Der focus schrieb darüber, auch die Bild hatte davon berichtet. Die Tricks sind inzwischen bekannt – sie funktionieren immer noch. So geht es: Einige Hintermänner stellen die Ost-Europäer, die extra angelockt werden, nur zum Schein ein, etwa als geringfügig Beschäftigte auf dem Bau oder im Lager. Nach einigen Monaten werden sie gekündigt. Dann haben sie Anspruch auf Hartz IV. Davon behalten die Banden allerdings den überwiegenden Teil ein.

Manchmal werden auch ganze Familien nach Deutschland geholt, die hier in einer Scheinfirma arbeiten, nach kurzer Zeit wieder gekündigt werden und dann Hartz IV beantragen. Die Familien reisen zurück in ihr Herkunftsland, beziehen aber weiterhin in Deutschland Sozialhilfe, so lange es niemand merkt. Es bemerkt tatsächlich niemand, weil das Jobcenter nicht über die Ausreise informiert wird.

Wenn die Leistungsbezieher überraschend beim Jobcenter vorgeladen werden, dann stellen die Hintermänner mit Hilfe einer gut ausgeklügelten und flexiblen Logistik sicher, dass sie rechtzeitig wieder einreisen und pünktlich zu den Terminen erscheinen können. Dann reisen sie wieder ab.

Es werden sogar extra Kleinstbetriebe gegründet, die fingierte Rechnungen ausstellen. So wirkt es für das Amt, als würden die Ausländer tatsächlich arbeiten, bis nach einigen Monaten die Betriebe pleite gehen und ihr Geschäft einstellen.

Oft sind die Betrüger gleichzeitig Vermieter. Sie bringen die Zuwanderer in verwahrlosten Schrottimmobilien unter, die sie sonst gar nicht vermieten könnten. Dafür kassieren sie vom Staat eine dicke Miete zu überteuerten Quadratmeterpreisen.

Beim Amt mogeln sie bei den Angaben über „Wohnungen“ und „Zimmer“. Sie kassieren für eine Wohnung, vermieten aber nur ein winziges Zimmer.  Die Wohnung wird damit mehrfach als Adresse angegeben. Das ist zugleich ein Schwachpunkt bei dem betrügerischen Vorhaben. Hier könnte das Amt skeptisch werden, wenn zu oft die selbe Adresse auftaucht.

Aber sonst gibt es nur wenige Möglichkeiten, den Betrügereien zu begegnen. Man müsste engmaschige Kontrollen durchführen, müsste sich die Betriebe näher angucken – aber wer soll das leisten? Wer schafft das?

Immerhin wird etwas geschafft: Es wird eine Übersicht erstellt, aus der zu ersehen ist, in welche Bundesländer besonders stark vom organisierten Leistungsmissbrauch betroffen sind. Der BA-Bericht offenbart es: „Besonders schlimm ist es in Berlin, in den Ruhrgebietsstädten Dortmund, Hagen, Gelsenkirchen und Duisburg sowie in Bremerhaven. Ebenfalls stark betroffen sind die Jobcenter im Kreis Pinneberg und Neumünster.“

Immerhin. Das weiß man nun.

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

… „Wenn die Leistungsbezieher überraschend beim Jobcenter vorgeladen werden, dann stellen die Hintermänner mit Hilfe einer gut ausgeklügelten und flexiblen Logistik sicher, dass sie rechtzeitig wieder einreisen und pünktlich zu den Terminen erscheinen können. Dann reisen sie wieder ab.“ …

Wird damit nicht eine vom Grünen Fischer Joschka gestellte Forderung umgesetzt, der einst erklärte:

„Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“??? https://1truth2prevail.wordpress.com/2014/06/07/unverfalschte-zitate-von-brd-politikern-und-anderen-einflussreichen-personen-in-der-brd-uber-das-deutsche-volk/

Gravatar: D.Eppendorfer

Unsere infantilen Gutmenschen-Bürokratchen in Piefkebehörden werden nicht 'ausgenutzt', die sind durch ihre politische Korrektheit schlichtweg zu blöd, um diesen Leistungsbetrug wie am Fließband zu bemerkeln und zu sanktionieren.

Hinzu kommt das typische Rotherhamsyndrom: Lieber wegschauen als sich der Gefahr aussetzen, vom linken Pöbel zum Rassisten oder Nazi diffamiert zu werden, weil man einem ausländischen Gauner Teilhabe versagt.

Es hat allerdings auch mit den deutschen Absurdistan-Gesetzen zu tun, denn die ermöglichen 'wegen damals' heute ja, dass jeder globale Nichtsnutz und Kriminelle von unserem mühsam erarbeiteten Wohlfahrtsstsaat alimentiert wird. Das ist schuldbefreiender Ablasshandel wie im Mittelalter.

Und weil auch wir trotz Aufklärung und Demokratie immer noch so antiquarisch denken und handeln, passen die Importprimitivlinge für viele Michels ja auch so verdammt gut zu uns.

Mir jedoch wird regelmäßig übel, wenn ich die albernen Integrationslobhudelein meiner Unzeitgenossen erleben muss. Die verhalten sich doch wie naivdumme Kinder in Erwachsenenkörpern, denen die Kitachefin einen weltweiten Spielbefehl erteilt hat, als würde der alle Kulturkonflikte hokuspokus wegzaubern. Die Michelmehrheit scheint aber genau das zu glauben. Naja, wenn's die ersatzkönigliche Wir-schaffen-das-Hohepriesterin ihren Schäfchen predigt, dann trotteln die eben herdentriebig devot hinterher.

Und wenn ein paar kluge Exoten diese grenzenlos spendable Dämlichkeit dann für sich als bequeme Einnahmequelle erschließen, dann fühlen die Geschenkeverteiler sich ausgenutzt, diese Opfer.

Gravatar: karlheinz gampe

Krieg ist in Syrien nur wo Merkels Kumpel der Erdogan mit deutschen Leopard und anderen deutschen Waffen mit krimineller SED Merkel und Natounterstützung die Kurden abschlachtet. Stellt die mörderischen Kriegsverbrecher aus CDU und SPD vor Gericht. Keinerlei Freiheit mehr für Antidemokraten und Kriegsverbrecher ! Keine Freiheit für ihre Helfer in den Parteien. Ich bin dafür, dass für derartige Verbrechen die Todesstrafe wieder eingeführt wird und dass diese dann auch rückwirkend gelten sollte. Keine Leben für diese Feinde anderer Leben !

Gravatar: karlheinz gampe

Dort wo die Roten regierten oder regiert haben ? Wie sagt der rotgrüne Taxifahrer Fischer, das Geld muss Deutschland entzogen werden. Fischer weniger wert als ein Pferdeapfel laut Friedrich dem Großen. Solche kriminelle Elemente müssen lebenslänglich vom Steuerzahler alimentiert werden. Kein Steuergeld für den Unterhalt krimineller Politiker, die ihrem Land schaden. Ihr Vermögen ist einzuziehen ! Kein Ehrensold für Islamisierer !

Gravatar: Thomas Waibel

Wer schafft das?

Hat nicht Angela Merkel gesagt, wir würden es schaffen?

Oder ist die Ausländerkriminalität, die sehr hoch ist und immer schlimmer wird, von dieser Absicht ausgenommen?

Gravatar: Hans von Atzigen

Tja das ,,System,, EU das sich schleichend selbst zerlegt und umbringt.
Da laufen sehr komplex ineinandergreifende Prozesse,
die erdrückende Mehrheit bis in Spitzenpositionen, haben innzwischen den Überblick verloren.
Den kann man nur einigermassen behalten wenn man ein Schwehrpunkt- Gesamtbild zusammenstellt, und danach entsprechend reagiert und agiert.
Innzwischen sind zu viele Faktoren ausser Kontrolle UND Kontrollmöglichkeit.
Die Gesamtbillanz der Entwicklung kippt immer schneller und massiever in den Minusbereich.
Daraus ergibt sich immer deutlicher das Endresultat, das Ding geht immer weniger aufhaltbar gegen die Wand.
Auf diesem Hintergrund wird so einiges erklärbar.
Die Auswirkungen müssen nicht zwingend direkt sein, das wirkt sich nicht so selten auch indirekt aus.
Zum beispiel in kopflosem Aktionismus, das ganze Theater gegen Russland ist dafür ein Beispiel.
Lacher ( Wenn es den was zum lachen gibt.)
auch die grossen ,,Tiere,, sind bloss Menschen irgendwie müssen die ja ihren Frust ablassen.
Da wird offt etwas von irgendwelchem grossen ,,Plan,,
schwadroniert von Verschwörung und dergleichen.
Das ist weitestgehend Unsinn.
Logo es gibt da schon so etwas wie ,,Plan und Pläne,,
der Haken die sind zumeist Oberdilletantisch, gehen hinten und vorne nicht schlüssig auf.
Tja die eigene Unzulänglichkeit und Dummheit ist des Menschen grösster Feind.

Gravatar: Hajo

Ist doch schön bunt, das Bild als Headline und genauso stellt man sich die neue Republik vor, wir bleiben alle zuhause und der Staat bezahlt, denn wie heißt es doch schon in der Bibel: Sie sähen nicht, sie ernten nicht und dennoch ernährt sie der gütige Vater im Himmel, der sich dann allerdings wiederum über seine irdischen Organisationen schadlos hält, indem dort abgezockt wird, wo was zu holen ist, während andere Daueralimente auf Staatskosten beziehen.

Gravatar: Zyniker

Danke Mutti für dieses neue, schöne, blutrote Deutschland. Adios ihr dummen Deutschen.

Gravatar: Berti Handen

Alle im Ausland und die hier lebenden Asylanten nützen uns aus und dafür ist unsere Grokolores verantwortlich, Hauptsache für die Rüstung gibt es viel Geld, ein Wahnsinn nach Andere und es gibt keine Aussicht auf Hoffnung. Die Robotisierung schreitet voran, jeden Tag werden Hunderte Arbeitsplätze vernichtet, die FDP pocht auf mehr Globalisierung und TTIP, die durch wegfallen der Handelszölle die eigene Wirtschaft noch mehr schadet.
Die Grün-Linken wollen die Multi-kulti vollenden und das Land weiter spalten bis einmal der große Knall kommt,
Übersee und Nato treibt uns in die nächste Ruine, es ist egal, das Volk macht alles mit, wie lange noch??????

Gravatar: lupo

Der Offenbarungseid in Merkelstan ist doch schon seit längeren vollzogen, die bunte Republik ist zur Zeit zu nichts mehr in der Lage etwas für den Michel richtig zu machen, der Kriminalität sind doch Tür & Scheunentor geöffnet.
Außer Nichtsaussagen und Geschwafel & Machterhalt mit allen Mitteln gibt es keinen Rechtstaat mehr bzw. nur bei Verkehrsdelikten bzw. Falschparken etc. da funktioniert die Rechtsprechung noch aber nur gegen den Michel - armes Reiches Deutschland.

Schreibe einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang