Deutsche und polnische Bischöfe gedenken Kriegsausbruch

31. August 2009, 08:58 | Kategorien: Lebenswelt | Schlagworte: | von
Redaktion

Zu einem absoluten Novum in den deutsch-polnischen Beziehungen kam es in Berlin Erstmals gedachten die deutsche und polnische Bischofskonferenzen gemeinsam dem Ausbruch des Zweiten Weltkriegs vor 70 Jahren.

Der Bamberg Erzbischof Ludwig Zwick sagte, „die gereichten und ergriffenen Hände sollen immer ineinander bleiben“. In seiner Predigt sagte der polnische Bischof Skworc,  dass die Kirche in Deutschland und in Polen nicht den Fehler begehen dürfe, „die Opfer aufzuzählen und so das Leid zu messen“.

 

Mehr bei domradio.de

Foto: A. Dengs/pixelio

Schlagworte:
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige