Deutsche rechnen mit Verschärfung der Krise

27. Juli 2012, 10:35 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: | von Redaktion
Foto: P.Guelland/ddp
Redaktion

Die Euro-Schuldenkrise hat Deutschlands Wirtschaft im Griff: Die Konjunkturstimmung deutscher Verbraucher ist erstmals seit 2011 schlecht. Ganze 8,6 Punkte ist der Indikator der Stimmung zurückgegangen. Bürger befürchten Gehaltseinbußen und reagieren zunehmend zurückhaltender. Bereits zum zweiten Mal in Folge sank die Konjunkturerwartung auf -5,6 Zähler, so die Mitteilung der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK):

“Die anhaltende Krise, die sich durch die Finanzprobleme einiger spanischer Banken zuletzt erneut verschärfte, hat die großen europäischen Länder Italien, Spanien und Großbritannien wieder in die Rezession abgleiten lassen”. Das ifo-Institut bestätigt die Einstrübung der Stimmung in der deutschen Wirtschaft.

Mehr unter: Focus Online

(GB)

Schlagworte:
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige