Deutsche Fregatte nimmt Piraten fest

20. Juni 2009, 08:58 | Kategorien: Politik | Schlagworte: | von
Redaktion

Somalia. Das deutsche Versorgungsschiff "Spessart" ist vor der somalischen Küste am frühen Morgen von Piraten attackiert worden. Es kam zu einem Feuergefecht. Zur Hilfe gerufene Krigsschiffe konnten die Angreifer stellen. Die deutsche Fregatte "Rheinland-Pfalz" konnte anschließend die Piraten in gewahrsam nehmen.

Es war dies der erste Angriff von Piraten auf ein Militärschiff. Man geht aber davon aus, das die “spessart” für ein ein ziviles Schiff gehalten wurde. Noch ist unklar, wie mit den Gefangenen verfahren wird. Es besteht unter anderem die Möglichkeit, die Piraten in Deutschland vor Gericht zu stellen. Das Verteidigungsministerium prüft derzeit die Optionen.

Mehr dazu bei FAZ.Net

Foto: H. Kowalewski/pixelio

Schlagworte:
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige