Demonstrative Einigkeit um Zentrum für Vertriebene

23. Juni 2009, 08:01 | Kategorien: Politik | Schlagworte: , | von
Redaktion

Wer in der Diskussion um das Zentrum gegen Vertreibungen zwischen Kanzlerin Angela Merkel und dem Bund der Vertriebenen (BdV) einen Keil sah, wurde gestern demonstrativ eines Besseren belehrt. Auf einem Empfang fanden Merkel und die BdV-Vorsitzende Erika Steinbach viele lobende Worte füreinander. "Die deutsche Bundeskanzlerin steht fest an unserer Seite", lobte Steinbach.

Die Kanzlerin betonte, sie habe sich bereits in der Opposition für ein Zentrum gegen Vertreibungen ausgesprochen. In den vergangenen Wochen hatte sich Merkel viel Kritik gefallen lassen müssen, sie habe sich nicht deutlich genug für den BdV eingesetzt. Die SPD und die polnische Regierung hatten sich zuvor mehrfach deutlich gegen eine Mitgliedschaft Steinbachs im Beirat der Stiftung “Flucht, Vertreibung, Versöhnung” ausgesprochen.

Mehr zu diesem Thema bei

WELT ONLINE

Foto: Axel Schmidt/ddp-News

Schlagworte: ,
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige