China überholt Deutschland bei Exporten

07. Januar 2010, 07:08 | Kategorien: Wirtschaft | Schlagworte: , | von
Redaktion

Deutschland hat den lange gehaltenen Titel des Exportweltmeisters im Jahr 2009 offenbar an China verloren. Das berichtet das "Wall Street Journal" unter Berufung auf eine Studie der Marktforschungsfirma Global Trade Information Services. Demnach exportierte die Volksrepublik in den ersten zehn Monaten des vergangegen Jahres Waren im Gesamtwert von 957 Milliarden US-Dollar, während Deutschland im selben Zeitraum auf 917 Milliarden US-Dollar kam.

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) sieht die deutsche Exportwirtschaft inzwischen allerdings wieder auf Wachstumskurs. Für 2010 erwartet der Verband ein Plus von vier Prozent bei den Exporten.

Mehr auf RP Online

Foto: Roland Magunia/ddp

Schlagworte: ,
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige