Jetzt werden auch die »Rocker« politisch

Chef der Hell´s Angels kritisiert Merkel scharf: »2017 war ein Katastrophenjahr!«

Sie gelten als Inbegriff der Revolte, als Aufrührer und Gesetzesbrecher par excellence: die Rocker. Vor allem die Hell´s Angels stehen nicht unbedingt in dem Ruf, es mit Recht und Ordnung so genau zu nehmen. Doch gerade aus dieser Richtung kommen ganz neue Töne.

Quelle: topsy.fr
Veröffentlicht: | Kategorien: Nachrichten, Nachrichten - Politik, Nachrichten - Politik - Empfohlen, Startseite - Empfohlen | Schlagworte: Hell´s Angels, Brothers MC, Motorradklubs, Rocker, Appelle, Aufruf, Einstehen, Recht, Ordnung, Gesetz
von

Frank Hanebuth ist der inoffizielle Deutschland-Chef des Motorrad- und Rockerklubs Hell´s Angels. Den Rockern sagt man in der Regel einiges nach; dass sie sich für Recht und Ordnung und die Wahrung der geltenden Gesetze einsetzen, gehört eher weniger dazu. Doch gerade in diesem Milieu herrscht aktuell so etwas wie ein neues Bewusstsein für die Aufrechterhaltung der Sicherheit der Menschen in diesem Land. In vielen Städten unternehmen größere und kleinere Abordnungen von Motorradklubs allabendliche sogenannte »Spaziergänge«, um Frauen, Mädchen und Kinder vor sexuellen Übergriffen zu schützen. Verstärkt sind solche Gruppen auf den zahlreichen Weihnachtsmärkten im Land in Erscheinung getreten. 

Der überregional verbreitete Motorradklub Brothers MC von Tim Kellner macht sich mit seinen einzelnen Ablegern seit Monaten für Meinungsfreiheit und den Schutz der Schwächeren stark. Auch die Mitglieder dieses Klubs sind in der jüngeren Vergangenheit immer wieder durch solche Spaziergänge in Erscheinung getreten. Tim Kellner selbst greift in den sozialen Medien die verfehlte Politik von Merkel schonungslos an - und wird für seine offenen Worte regelmäßig gesperrt.

Jetzt bezieht auch der weltweit bekannteste Rockerclub, die Hell´s angels, eindeutig Position gegen die Merkel-Politik. In seiner Neujahrsansprache nimmt der eingangs erwähnte Frank Hanebuth kein Blatt vor den Mund. »2017 war ein negatives Jahr durch katastrophale politische Fehlentscheidungen!« schreibt er in dieser via Facebook veröffentlichten Ansprache. Die »unfassbare Aussage« von Frau Merkel, dass es den Menschen in diesem Land so gut ginge wie noch nie, sei eine »Ohrfeige für 10 Millionen Menschen die unter der Armutsgrenze leben.«

Hanebuth führt in seinem Brief eine lange Liste von Versäumnissen, Verfehlungen und Gesetzwidrigkeiten von Merkel und Konsorten auf und appelliert am Ende: »Verlasst Euch auf Euch selbst! Kämpft für Eure Familien und Eure Freunde, achtet auf Eure Frauen und Kinder, verlasst niemals den geraden Weg, auch wenn es schwierig wird und lasst uns gemeinsam gegen den demokratischen Verfall unseres Landes kämpfen!«

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: egon samu

Rocker kennen noch den Begriff "Ehre" in der ursprünglichen Bedeutung.
Und "Verrat" wird bei ihnen strengstens bestraft. Ich hoffe sie nehmen sich bald die Politverräter vor....
Und die "Motorradclubs" ohne Motorrad.

Gravatar: Werner

Ich habe mir schon länger gedacht, es wäre super wenn solche Vereine, wie die Hells Angels in das politische Geschehen der Merkel, die den Graf Coudenhove-Kalergi Plan durchsetzen will, eingreifen würden. Es wären sicher viele Andere bereit, mit denen mit zu marschieren. Die Lage ist zu Ernst.
Die Justiz mit Maas an der Spitze hat total versagt. Es ist richtig, dass sich das Volk selber helfen muss.
Die etablierten Parteien haben ausgedient und müssen von der Bildfläche verschwinden

Gravatar: H.von Bugenhagen

Endlich mal ein Handeln,habe mir immer gewünscht dass diese Verbindung als neue Kreuzritter - Gemeinschaft hilft ein Land für unsere Kinder sauber und lebenswert zu erhalten.,,Hell´s Angels, die letzte sichere Front nach Kapitulation und Missbrauch der Polizei und Bundeswehr gegen das deutsche Volk.
Danke,,Frank Hanebuth ,,von einem Biker Fan.

Gravatar: karlheinz gampe

Immer mehr erkennen das verlogene gesetzwidrige Handeln unserer linken Regierung. Stellt diese Kriminellen vor Gericht. Keine Gnade für kriminelle Politiker, die ihrem Volk Schaden zufügen und unsere freiheitlich, demokratische Grundordnung gefährden. Keine Freiheit für diese Feinde unserer Freiheit !

Gravatar: Hajo

Na ja, der Feind deines Feindes muß nicht automatisch dein Freund werden, auch wenn er in einigen Dingen recht hat.

Gravatar: Maximilian

… Bewegung kommt auf in unserem Land
Hier geht Klar und Deutlich VATERLANDSLIEBE hervor!

Rocker Club´s stehen zu Deutschland und dessen Mitbürger/innen!
Die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass auch noch die Einen sowie Andere Club´s sich anschließen!?
Miteinander müssen wir uns erheben! Berlin ist eine Reise wert!
Chapeau!!!

Gravatar: Duffy

Hell's Angels für die Reconquista, womöglich mit dem Schlachtruf "Deus Vult!" - ich lach mich tot!
Mal im Ernst, was ist aus diesem Land geworden, wenn diese Ritter der Landstraße zur letzten Hoffnung für die schon-länger-hier-lebenden Jammerlappen mutieren? Ich kenne Typen, Mitte vierzig, die mir selbstzufrieden erzählen, daß sie noch nie eine Schußwaffe in der Hand hatten. In eine Schlägerei verwickelt, oGottoGott, schon gar nicht.
Sind denn all diese Söhne alleinerziehender Mütter oder konsensgekuschelter Väter in Wirklichkeit kleine Mädchen? Hat in den letzten Jahrzehnten eine schleichende Eunuchisierung stattgefunden, flächendeckend?
Wie hat die nette Frau in ihrem Video (Protestmarsch der Frauen in Bottrop) gerufen: "Wo sind die Männer? Wo sind denn unsere Männer?"
Ja, eben! Geliefert wie bestellt.

Gravatar: Karl Napp

Frank Hanebuth for chancellor! Besser als Frau Merkel, die späte Rache Honneckers, wäre er allemal.

Gravatar: Marc Hofmann

Diese Rockergruppen haben noch ein ganz anderes Problem mit der Politik von EU-Euro Marionette Merkel.
Das ist nämlich die Abschaffung des Bargeld...EU-Deutschland soll nämlich nach den Willen von Merkel, Schulz und Co. nicht nur zu einen CO2 freien = Motoradfreien = Verbrennungsmotor freien Raum werden sondern auch zu einen bargeldlosen Raum.

Das Utopia der Grün-Linken Merkel Medien wird für immer mehr Schichten in der Deutschen Gesellschaft zur Belastung/Gefahr....die 68er Grün-Linken Merkel Medien Politik hat fertig...ist am Ende!

Gravatar: Dirk S

Ich störe ja nur ungern die Begeisterung, aber es ist vollkommen absurd, auf Hilfe der Hells Angels zu hoffen.

Die stört vor allem, dass ihr Geschäft gestört wird und die sich mit diesen ganzen migrantischen Kleinkriminellen herumschlagen (im wahrsten Sinne des Wortes) müssen. Das bindet Resourcen, die man anderweitig besser nutzen könnte, z.B. um die Banditos aus dem Weg zu räumen oder nach Schweden zu expandieren. Die Hells Angels sind eine internationale kriminelle Organisation, die am liebsten von Staat und migrantischen Kleinkriminellen ungestört ihren Geschäften nachgehen möchte. Die wollen Ruhe im Puff und auch das wortwörtlich, denn Prostitution ist eines ihrer Kerngeschäfte.

Vielleicht sollte man seine Begeisterung darüber, dass nun auch Teile der Organisierten Kriminalität Merkels Politik kritisiert, doch etwas zurück fahren.

Unorganisierte Grüße,

Dirk S

Schreibe einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang