Bundesanleihe mit Negativzins

20. Juli 2012, 06:57 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: , | von Redaktion
Foto: Tobias Schaertl/dapd
Redaktion

Die Panik an den Finanzmärkten treibt immer seltsamere Blüten: Erstmals in der Geschichte begab die Bundesrepublik Deutschland eine Anleihe mit einem Negativzins. Der Abschlag beträgt zwar "nur" geringe 0,006 Prozent. Dennoch bedeutet dies, dass Anleger als Gegenleistung für eine vermeintlich sichere Vermögensanlage inzwischen bereit sind, draufzuzahlen. Sie erhalten am Laufzeitende der zweijährigen Bundesanleihe weniger zurück, als sie eingezahlt haben.

Mehr dazu auf ftd.de

Schlagworte: ,
Anzeige

2 Kommentare auf "Bundesanleihe mit Negativzins"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige