Autoindustrie will EU-Hilfen

05. Juni 2012, 07:36 | Kategorien: Wirtschaft | Schlagworte: , | von Redaktion
Foto: Marcus Brandt/ddp
Redaktion

Der Markt ist gesättigt, die Hersteller leisten sich Überkapazitäten und bringen überdies Produkte auf den Markt, die die Kunden nicht wollen – kein Wunder, dass die Automobilindustrie in Europa schwächelt. Aber anstatt sich neue Märkte zu suchen, Überkapazitäten abzubauen und Produkte anzubieten, die die Bedürfnisse der Kunden befriedigen, bettelt man in Brüssel um Hilfe.

Heute wollen, wie die Welt berichtet, EU-Industriekommissar Antonio Tajani und der Chef des europäischen Branchenverbands Acea, Sergio Marchionne, ein Strategiepapier vorlegen, demzufolge die öffentliche Hand der Industrie beispringen soll. So unterschiedlich die Interessen der einzelnen Hersteller sind – darauf können sich alle einigen.

 

Mehr dazu auf welt.de

(oe)

Schlagworte: ,
Anzeige

2 Kommentare auf "Autoindustrie will EU-Hilfen"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige