Altersfeststellung wurde von Staatsanwaltschaft abgelehnt

Angeblich 13-jähriger Afghane blieb nach Missbrauch eines Kindes auf freiem Fuß

Ein angeblich 13-jähriger »Flüchtling« aus Afghanistan hatte vor den Augen eines Landsmanns die 4-jährige Tochter seiner Gastfamilie befummelt und betatscht. Ein Strafverfahren hatte es nicht gegeben, die Staatsanwaltschaft negierte die Altersfeststellung des Täters.

Quelle: pixabay.com
Veröffentlicht: | Kategorien: Nachrichten, Nachrichten - Politik, Nachrichten - Politik - Empfohlen, Startseite - Empfohlen | Schlagworte: »Flüchtling«, Afghanistan, angeblich 13-Jähriger, Missbrauch, Tochter, Gastfamilie, Negierung, Altersfeststellung, Staatsanwaltschaft
von

Ein bei einer deutschen Gastfamilie untergebrachter angeblich 13-jähriger »Flüchtling« aus Afghanistan hat im Sommer des letzten Jahres offensichtlich die 4-jährige Tochter seiner Gastfamilie sexuell missbraucht. Ein Landsmann »durfte« zuschauen, legte aber selbst nicht Hand an. Zu einem Strafverfahren kam es damals nicht, weil die Staatsanwaltschaft auf eine Altersfeststellung verzichtete, obwohl das Landeskriminalamt die Altersangaben des mutmaßlichen Täters stark anzweifelte. Jetzt musste das Verfahren eingestellt werden, weil der »Flüchtling« seinem Status alle Ehren machte und vor einer etwaigen doch noch angeordneten Altersfeststellung flüchtete. Er hält sich jetzt in Malmö auf - mit neuem Namen und einem anderen Alter.

Dieses Verbrechen reiht sich in eine lange Serie von Straftaten, begangen von »Flüchtlingen« undefinierten respektive bezweifelten Alters, ein. Die Zahl der »Flüchtlinge«, die bei Personal- und/oder Altersangaben offensichtlich ihre ganz besonders kreative Ader entdeckt haben, ist sehr lang. Doch nach wie vor verweigert sich die Merkel-Regierung einer generellen Altersfeststellung. Und auch die Strafverfolgungsbehörden weigern sich, in ganz konkreten Fällen wie dem eingangs erwähnten, eine solche Altersfeststellung anzuordnen.

So geschieht es immer wieder, dass nach Inaugenscheinnahme längst volljährige Straftäter, die sich als »Flüchtlinge« in Deutschland aufhalten, entweder gar nicht oder nach dem Jugendrecht bestraft werden. Altersprüfungen in anderen europäischen Ländern haben ergeben, dass die Betrugsquote gerade in diesem Bereich eklatant hoch ist. Als einzige Partei in Deutschland fordert die AfD nachdrücklich eine generelle Altersprüfung bei »Flüchtlingen«, Asylbewerbern, »Geflüchteten«, »Schutzsuchenden« oder wie immer man diesen Personenkreis auch nennen will.

 

 

Ihnen hat der Artikel gefallen? Bitte
unterstützen Sie mit einer Spende unsere
unabhängige Berichterstattung.

Kommentare zum Artikel

Bitte beachten Sie beim Verfassen eines Kommentars die Regeln höflicher Kommunikation.

Gravatar: Tom

Und wie hoffnungslos verblödet ist diese " Gastfamilie " ? Lesen die nur Merkels Hofberichterstatter , haben die nur die rosarote Brille auf oder gieren die nach etwas politisch korrekter Aufmerksamkeit ? Denen müsste man die Kinder wegnehmen und einer anständigen deutschen Familie geben. Oder ging es wieder mal um´s Geld ?

Gravatar: Zicky

Es wundert schon, wie ein "13-jähriger" Jugentlicher in Deutschland plötzlich abtauchen kann und in Schweden unter anderem Namen und Alter wieder auftauchen. Dass das die Deutschen dulden ist ja klar. Diese Art Menschen haben hier Narrenfreiheit, aber dass die Schweden wissentlich einen aufnehmen, der vorher einen anderen Namen und Alter hatte ist schon verwunderlich. Vielleicht hängt das damit zusammen, dass Deutschland fast schon dankbar die "Flüchtlinge" aus Schweden aufnehmen, die dort wegen krimineller Machenschaften und Gewaltdelikten abgelehnt wurden. Eine Hand wäscht die andere.

Gravatar: D.Eppendorfer

Der typisch deutsche Gehorsambüttel erlebt seine Wiedergeburt.

Was bei den echten Nazi noch als sich allen anderen Völkern überlegen dünkender Herrenmensch sein Unwesen trieb, ist heute unter dem Begriff sich erneut allen anderen Völkern überlegen dünkenden und darum hilfsbereiten Besserwisser-Gutmensch auf rassistischer Unrechtstour, denn es werden wieder Verbrecher zu Unschuldlämmern verklärt, während jeder Kritiker des pathologischen Größenwahns dämonisiert wird.

Welchen obrigkeitshörigen Heilkraut-Gendefekt haben die Deutschen, dass sie immer wieder auf bizarre mörderische Monster-Ideologien herein fallen? Im Maschinenbau sind sie recht gut, aber ansonsten erbärmliche Seelenkrüppel.

Schau dir ihre TV-Werbung an, dann siehst du deutlich, auf welche primitiven Lockungen die herein fallen!

Gravatar: H.M.

Welchen Nutzen hat eine deutsche Familie (wirklich) davon, dass Pseudoflüchtlinge ihre eigenen Kinder sexuell missbrauchen und ihnen damit langfristig schaden (Trauma, höheres Risiko von psychischen Krankheiten und höheres Suizidrisiko)? Gleichzeitig kann man realistischer Weise damit rechnen, dass die Straftäter milde bestraft werden und hier bleiben. Es ist also, wie üblich, eine Loose-Loose Situation: Der Flüchtling schädigt einen Deutschen und zur „Strafe“ wird er dann, finanziert von unseren Steuergeldern, ein paar Jahre im Gefängnis verbringen und danach vermutlich hier bleiben.
Sind Deutsche geisteskrank, dass sie sich selbst und ihr eigenes Fleisch und Blut so hassen und schaden? Ist das christlich, segensreich? Denn zynische, wahnsinnige oder naive Menschen beziehen sich ja immer wieder auf die christliche Nächstenliebe, um diesen Selbstmord zu rechtfertigen.
Wer wird das deutsche Volk retten und zur Besinnung bringen? Wer wird Schweden retten? Was ist daran gut, moralisch und lobenswert, die eigene vierjährige Tochter so fahrlässig einem Fremden auszusetzen? Wo sind der Patriotismus, die Liebe zum eigenen Volk und die Liebe zu den eigenen Kindern hingelangt? Wieso soll man den Überübernächsten helfen, wenn dies gleichzeitig Schaden für die Allernächsten bedeutet?
Es sind alles so offensichtlich irrsinnige Dinge, die hier geschehen. Und die Partei mit dem Rückgrat einer Qualle (Union), angeführt von einer Dame ohne Charakter und Moral, wird voraussichtlich mit einer Partei koalieren, die alle diese negativen Eigenschaften potenziert in sich verbindet. Die heutigen Sozialdemokraten sind doch vor allem blind für Rechte und Belange des Deutschen Volkes und haben vor allem das Prinzip, möglichst viel Geld zu verteilen.

Gravatar: karlheinz gampe

Beamte, die sich als ungeeignet für die an sie gestellten Aufgaben erwiesen haben, sind zu entlassen. Es ist zu prüfen in wieweit sich die Staatsanwaltschaft selbst strafbar gemacht hat. Wann sitzt die SED Verantwortliche aus dem Stasi Mauermörderstaat auf der Anklagebank ?

Gravatar: Franz Horste

Das beweist doch wieder nur, dass erstens in solchen Ländern Männer gewohnt sind, wenn sie nicht von weiblichen Wesen strikt getrennt werden, sie mit diesen alles anstellen, wozu sie Lust haben. Zweitens flüchten kriminelle, frauenfeindliche, emotional gestörte Männer, die nur eines begreifen, nämlich, dass sie sich in Deutschland nur als Kind ausgeben müssen, um vor Strafverfolgung geschützt zu sein. Um daheim Gefängnisstrafen zu entgehen, ziehen sie einfach um!
http://wort-woche.blogspot.de/2017/03/bereichern-fluchtlinge-unsere-welt.html
http://wort-woche.blogspot.de/2018/01/altersfeststellung-bei-jugendlichen.html

Gravatar: Alfred

Gastfamilie nimmt das Vergehen billigend in kauf. Er wollte nur spielen.

Gravatar: Ekkehardt Fritz Beyer

„Angeblich 13-jähriger Afghane blieb nach Missbrauch eines Kindes auf freiem Fuß“

Gibt es noch Wähler in Deutschland, denen noch immer nicht klar wurde:

„Merkel destabilisiert Deutschland und Europa“ sehr bewusst?

Verkündete unsere(?) Göttin(?) nicht deshalb kurz der nach der von ihr verfügten Grenzöffnung, für welche sie die MdB ebenfalls grob rechtswidrig nicht befragte:

„Es liegt nicht in unserer Macht, wie viele nach Deutschland kommen“?
http://www.faz.net/aktuell/politik/fluechtlingskrise/angela-merkels-fluechtlingspolitik-schafft-den-westen-ab-13884814.html

Werden nicht schon allein damit die tatsächlichen Absichten dieser Merkel klar – aber auch warum sie als Göttin-Bundeskanzlerin keinesfalls abtreten will? Etwa nur um ihre m. E. völlig perfiden Ideen auch bis zur letzten Konsequenz durchsetzen zu können???

Gravatar: Anneliese Reitmaier

In solchen Fällen sollte eine Medizischer Altersnachweis
Selbstverständlich sein ❗️

Schreibe einen Kommentar


(erforderlich)

Zum Anfang