Alleinerziehende armutsbedrohter

13. August 2009, 07:58 | Kategorien: Lebenswelt | Schlagworte: | von
Redaktion

Wie in Deutschland sind auch in Österreich vor allem Alleinerziehende und ihre Kinder von Armut bedroht. Laut österreichischer Armutskonferenz gelten im Nachbarland bereits rund 49.000 Alleinerziehende als arm. Weitere 108.000 Alleinerziehende seien armutsgefährdet. Das meldet der "Wiener Standard".

Im Vergleich zur Restbevölkerung hätten Eltern, die ihre Kinder alleine großziehen, ein dreifach erhöhtes Armutsrisiko. Auch verglichen mit anderen Ländern stünden Ein-Eltern-Haushalte in Österreich schlecht da.

Mehr auf Standard.at und bei Radio Vatikan

Foto: Oliver Lang/ddp-Archiv

Schlagworte:
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Anzeige