400-Milliarden-Kredit für Italien?

30. November 2011, 09:59 | Kategorien: Politik, Wirtschaft | Schlagworte: , , | von Redaktion
Foto: Roland Magunia/ ddp
Redaktion

Italien verhandelt angeblich seit Wochen mit dem IWF über einen 400-Milliarden-Kredit. Das berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. IWF-Chefin Christine Lagarde dementierte jedoch entsprechende Meldungen am Montag. Reuters bleibt indes bei seiner Darstellung. Demnach würde Italiens Ministerpräsident Monti ein offizielles Hilfebegehren "nicht vor dem 5. Dezember" stellen. Drei Viertel der Summe sollen dann angeblich die Notenbanken der Euro-Länder beisteuern.

Mehr dazu auf reuters.com und spiegel.de

Schlagworte: , ,
Anzeige

2 Kommentare auf "400-Milliarden-Kredit für Italien?"

Schreibe einen Kommentar

Anzeige