Gesundheit: Die große Ausrede…ich bin zu besch&au

Veröffentlicht: | Kategorien: Blogs, Blogs - Lebenswelt | Schlagworte: Allgemein
von

Viele Menschen glauben, dass sie auf ihre Gesundheit und Fitness keinen Einfluss haben. Es liegt an Lebensumständen, die sie nicht unter Kontrolle haben. Aber ist das wirklich die Wahrheit?

Sie haben Probleme mit Ihrem Stoffwechsel, großen Knochen und den Folgen Ihres Schreibtischjobs? Oft ist ein solches Gesundheitsproblem dann wieder die Ursache für andere Probleme im Leben.

Aber auf viele dieser Probleme haben sie Einfluss durch Ihre Lebensführung. Aber, wenn das so einfach ist, warum existiert das Problem dann immer noch?

Weil es eben nicht so einfach ist, seinen Lebensstil zu ändern. Es ist nicht realistisch von heute auf morgen zu sagen: “Ich verzichte auf meinen Nachtisch.” Und es ist viel Wahres in dem Satz: “es ist nicht das, was Du isst, es das, was sie auffrisst.” Passt der Satz auch auf Ihre Situation?

Viele Menschen nutzen das Essen als Flucht und Ersatz für andere Dinge. Viele sabotieren durch ihre Ernährung unterbewusst sich selbst und schaden ihrem Erfolg in bestimmten Bereichen.

Ertappen Sie sich dabei wie Sie Ihre Zustände als Schicksal definieren oder das Gott es so wollte anstatt selbst das Steuer in die Hand zu nehmen? Denken Sie einmal darüber nach. Wenn Sie die unbewussten Zwänge erkennen, dann verliert diese sogenannte  "Sub-Concious Programmierung” die Kontrolle über ihr Leben und Sie gewinnen die Kontrolle zurück.

Wie geht man vor, wenn man diesen Teufelskreisdurchbrechen will? Es gibt mehr als tausend Antworten darauf, aber jeder Weg beginnt bei Ihnen selbst! Was brauchen Sie dazu um auszubrechen? Wie wäre es mit dem Satz; “ich habe es satt dass mich meine Kondition, mein Gesundheitsproblem oder Gewichtsproblem so sehr einschränken!”

Irgendwo muss man in seinem Innersten den Wunsch, Drang oder sogar die Notwendigkeit erkennen, dass es Zeit ist, etwas zu ändern und das es Zeit ist, die Ausreden beiseite zu schieben.

Beginnen Sie heute, jetzt, in diesem Moment…nehmen Sie ein Blatt Papier und schreiben Sie Ihre größten Probleme auf, zum Beispiel bei Gewicht, Kondition, der allgemeinen Gesundheitslage. Dann schreiben Sie daneben, was Sie dazu gebrach hat, auf sich und ihre Gesundheit und ihr Leben stärker zu achten.

Jetzt haben Sie das Problem und die Ursache erkannt und jetzt geht es darum, was Sie machen können, um es zu ändern. Machen Sie einen Plan, wann Sie trainieren oder joggen oder Fahrrad fahren.  Kleine Schritte sind notwendig, sie führen zu dem großen Ziel, das wir alle haben; Gut fühlen, Gesund sein und einfach wohl fühlen.

Es liegt nur an Ihnen. Ich könnte  zu diesem Thema schreiben, aber ich denke Sie als Leser können auch etwas dazu beitragen.  Also bitte, schreiben Sie mir Ihre Kommentare mit Ihren Erfolgsgeschichten und Vorschlägen…Sie können auch eine E-Mail an mich direkt schicken. Ich antworte Ihnen gerne!

Liebe Grüße aus Berlin!

Ihr Steven Kuhn

 

Kommentare zum Artikel

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar


(erforderlich)

Spruch des Tages

Gottes Schatten sind in der Natur überall zu finden.Carl von Linné

Kategorien

Zum Anfang