Unsere Blogs zum Thema Lebenswelt

Ein Briefwechsel zur Abtreibung

Herr Markus Wolf, Leser der „Freien Welt“ und Abtreibungsbefürworter, hat mich aufgefordert, zu seinen Kommentaren Stellung zu nehmen, die er jetzt, vier Jahre nach Erscheinen, zu einem Artikel von mir gemacht hat. Er hat über 100 Abtreibungsgegner darüber in Kenntnis gesetzt. Deshalb veröffentliche ich meine Antwort hier auf der „Freien Welt“. [mehr]

(18)

Diese lange Hitze

Ist das der Klimawandel? Selbst wenn er es wäre: Mit dem menschengemachten CO2 hat das nichts zu tun – Trotzdem: Die Priester der CO2-Sekte sind verzückt in Hochstimmung – Doch gerade hat „Vater der Globalen Erwärmung“ betrügerische Manipulationen zugegeben [mehr]

(31)

Friedrich Gundolfs „Schließ Aug und Ohr“

Ein großes Widerstandslied: Versteht der oder die Deutsche einen solchen Text heute überhaupt noch? Nach Durchlaufen des heutigen Bildungssystems? Nach all der Umerziehung? Unter dem Trommelfeuer der linken Propaganda? Hat wieder einmal eine an der Regierung befindliche Einheitspartei immer recht? Ist da überhaupt noch ein Wille zum Widerstand? [mehr]

(8)

Ziemlich trostlos, das alles

Immer mehr Menschen werden in staatliche Abhängigkeit gebracht - Wie die Unterschicht verbreitert wird - Wie man eine Bildungsnation an die Wand fährt - Nur der Staat mit seinen Behörden darf nicht diskriminieren, der Bürger muss es dürfen – Die Gewaltenteilung ist verkommen zur Gewaltenverschmelzung - Demokratie wird nur gespielt, nicht gelebt - Die Abgeordneten entscheiden nicht unabhängig genug - Jedes Gesetz weniger beschert oder erhält den Bürgern Freiheit - Aufwachen heißt die Devise [mehr]

(11)
Unsere Blogger
von A – Z

Die AfD macht Schule

Eine alternative Partei inzwischen auch in Schweden: die Alternativ för Sverige (AfS) - Entschlossen gegen Einwanderung und Multikulti - Die Einwanderung für Schweden eine Katastrophe - Die Warnung von Enoch Powell 1968, die sich bewahrheitet hat, ihn aber politisch zum Außenseiter machte - Ganze Stadtteile in Schweden an islamische Milizen und ‚Scharia-Polizisten’ verloren – Ist The Point of no Return in Schweden schon erreicht? [mehr]

(8)

Gewalt ist Gewalt

Aber in der politisch linken Szene sieht man das anders - Wie sonst ist es zu erklären, dass Gewalttaten von linksextremer Seite zunehmen – Rechtsextreme Gewalt sinkt, linksextreme steigt und übersteigt die rechtsextreme - Rund 10 000 potentielle Gewalttäter in der linksextremen Szene - Die unterschiedlichen Empörungsmaßstäbe - Beatrix von Storch benannte, wer im Bundestag linke Gewalt unterstützt [mehr]

(8)

Bedingt wehrbereit

Arme Bundeswehr - Die Luftwaffe mit nicht einsatzfähigen Waffen - Die Marine mit nicht einsatzfähigen Schiffen - Die Bodentruppe mit nicht völlig einsatzbereiten Soldaten - Das Scheitern von Schießübungen an Arbeitszeitvorschriften und Überstundenverbot - Die seit 1990 in Schrumpfungszwänge gepresste Bundeswehr - Die Verantwortung der Ministerin von der Leyen - Schon 2015 ein Dokument des Versagens der materiellen Einsatzbereitschaft - Eine entwurzelte Multi-Kulti-Truppe? - Was gerade nicht sc [mehr]

(9)

Who speaks?

Der leider einflussreiche französische Philosoph Michel Foucault hat das traditionell verbotene Ad-hominem-Argument salonfähig gemacht. Dabei hat er sogar teilweise recht. [mehr]

(5)

Schafft sie ab

Die Sommerzeit steht zur Disposition - Jetzt können die EU-Bürger über die Zeitumstellung abstimmen - Aber die EU-Kommission will zunächst nur ein Meinungsbild einholen - Was mit dem Abstimmungsergebnis geschieht oder nicht - Das ursprüngliche Ziel (Energie sparen) wird verfehlt - Immer mehr Stimmen gegen die Sommer- und für die Normalzeit - Das Uhrzeit-Umstellungsdiktat war eine Schnapsidee [mehr]

(12)

Wie Kommunisten uns ausgebildet haben

Vor kurzem ist der bekannte deutsche Romanist Winfried Engler in Berlin-Frohnau verstorben. Sein „Lexikon der französischen Literatur“ war jahrzehntelang ein Standardwerk; bei den Romanisten hieß es schon fast sprichwörtlich: „Schlag’ nach im Engler!“ In seinem Nachruf auf diesen einflussreichen Hochschullehrer, der „Generationen von Französischlehrerinnen und -lehrern“ ausgebildet hat, schrieb der „Tagesspiegel“, Engler sei ein „undogmatischer“ Leser gewesen. Nichts könnte weniger stimmen. [mehr]

(10)

Was auf dem AfD-Parteitag gesagt wurde

AfD-Reden in Augsburg im Wortlaut, damit sich jeder Interessierte ein vollständiges Bild machen kann - Deutschland als Import-Weltmeister fremder Kulturen, Terror und Kriminalität - Vorwurf an die Merkel-Politik: Verachtung gegenüber den eigenen Bürgern - Meuthen plädiert für eine private Form der Altersvorsorge, Höcke für eine „Bürgerversicherung“ - Auch die AfD hat jetzt wie die Altparteien eine parteinahe Stiftung [mehr]

(4)

Wir werden sie nicht wieder los

Merkels „europäische Lösung“ und was sie bedeutet - Wenn die Dublin-III-Regelung geändert wird, muss Deutschland alle Asylbegehrende hereinlassen, die hier schon Verwandte oder Bekannte haben – Wie Merkel die CSU schachmatt setzen will – Ihr Ziel: Alleingänge einzelner EU-Staaten sollen nicht mehr möglich sein – Verfassungsrichter Huber: Nach den Dublin-Regeln hätte Deutschland Asylsuchende gar nicht haben dürfen – Und: Die Rechtslage ist verworren [mehr]

(3)

Demo-Zuschuss und Demo-Sold

Zweierlei Art, eine Demo-Massenbeteiligung anzuschieben - Was der Unterschied ist, wenn die AfD finanziell unterstützt und wenn der Verein Antifa e.V. löhnt – Das AfD-Geld kommt aus privaten Taschen, das Antifa-Geld aus den Taschen der Steuerzahler – Der deutsche Staat subventioniert den „Kampf gegen rechts“ immer stärker – Eine verkappte Parteienfinanzierung, auch gegen die AfD [mehr]

(2)

„Wenn zum Beispiel der Islam zu Deutschland gehört, dann bedeutet dies muslimisch, dass Deutschland ein Teil des Islams ist."

Viktor Orbán hat am 16. Juni in Budapest auf einer Vortragsveranstaltung der Konrad-Adenauer-Stiftung eine Festrede gehalten: http://www.miniszterelnok.hu/viktor-orbans-festrede-auf-der-budapester-europa-rede-erinnerung-an-dr-helmut-kohl-betitelten-vortragsveranstaltung-der-konrad-adenauer-stiftung-und-der-stiftung-fur-ein-b/ [mehr]

(11)

Prima, bravo, Herr Altmaier

Aber bitte nach Ludwig Erhard auch handeln, nicht nur reden - Nehmen wir doch einmal ein Beispiel: die Energiewende-Politik - Was sich Politiker so anmaßen - Deutschland ist Spitze in der EU: mit seinen Strompreisen - Sozial, Herr Altmaier, sieht anders aus [mehr]

(17)

Susanne

Ihr mutmaßlicher Mörder ist gefasst, die politisch Verantwortlichen für den Massenzustrom von Menschen aus fremden Kulturen sind weiter auf freiem Fuß [mehr]

(8)

Gendersterne sind Irrlichter

Das Gendersternchen ist das neue Make-up für die Sprache. Es geht nur um das Erscheinungsbild. Nicht um den Inhalt. Das Erscheinungsbild der Sprache wird mit Gendersternen bis zur Unkenntlichkeit mit moralischem Glitzer und mit falschem Toleranz-Glanz überschminkt. Die politisch korrekte Sprache sieht aus wie eine gealterte Nutte. [mehr]

(2)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Ein Gastbeitrag von Reynke de Vos

Stachel im Fleisch der Politik

Aller Widrigkeiten zum Trotz halten die Schützen im Süden des 1919 geteilten Landes an der Wiedervereinigung Tirols fest. Wer sich mit historischen Publikationen zum Thema (Süd-) Tirol befasst und die mediale Berichterstattung der letzten Jahre verfolgt hat, konnte folgenden Eindruck gewinnen: Mit der 1969 zustande gekommenen und 1972 statutarisch verankerten Selbstverwaltung für die "Provincia autonoma di Bolzano - Alto Adige" und dem unlängst in Meran, Bozen und Wien politisch-medial beweihräu [mehr]

Spruch des Tages

Die Wahrheit zuzeiten des Universalbetruges zu sprechen ist eine revolutionäre Tat.george orwell

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang