Unsere Blogs zum Thema Lebenswelt

Was soll aus uns werden?

Die Islamisierung schreitet voran – Alle zehn Jahre verdoppelt sich in Österreich und Deutschland die Zahl der Muslime – Schon in zwanzig Jahren wird sie dort 40 Prozent der Bevölkerung ausmachen – Auf dem Weg in die zivilisatorische Selbstverstümmelung - Die Altparteien verraten ihr Volk, extremistischer geht’s nicht mehr [mehr]

(20)

Der große Blackout in Lübeck

Vier Standen lang kein Strom - Die Gefahr von wetterwendischem Strom aus Wind und Sonne - Wenn die Sonne vom Himmel knallt und zugleich ein frischer Wind weht – Was ist der wirkliche Grund für den Stromausfall? - Ein Vorgeschmack von dem, was alles ohne Strom nicht geht – Auswirkungen auch im Umland - Und dann noch etwas zum Kaputtlachen [mehr]

(19)

Kopftuchmädchen

Die Vorsitzende der AfD, Alice Weidel, hat in der jüngsten Bundestagsdebatte von „Kopftuchmädchen" gesprochen, die mit „Burkas und alimentierten Messermännern" zu „sonstigen Taugenichtsen" zu zählen seien und dafür einen Ordnungsruf des Bundestagspräsidenten Wolfgang Schäuble kassiert. Dabei ist ihr Vorwurf noch viel zu schwach. [mehr]

(26)

Eine Idee, die nicht totzukriegen ist

Das bedingungslose Grundeinkommen – Finnland gibt sein Experiment damit auf, die Schweizer haben die Idee abgelehnt und mit großer Mehrheit der Angstmacherei widerstanden – Eine frühe Warnung vor einer Völkerwanderung nach Deutschland – „Vergesst das bedingungslose Grundeinkommen“ [mehr]

(8)
Unsere Blogger
von A – Z

Wie uns das Bargeld madig gemacht wird

Regierungen sollen den Widerstand der Bevölkerung unterlaufen und sie über die wahren Absichten täuschen - Die impliziten Botschaften: Bargeld ist „out“, bargeldlos „in – Medienberichte, die Beruhigungspillen gleichen – Gebühren als Nadelstiche, die das Bargeld-Abheben verleiden sollen – Ohne Bargeld totale Überwachung - Flucht ins Bargeld, denn Bares bleibt Wahres [mehr]

(8)

Die unbestechliche Forsythie

Die Frühblüher-Beobachtung zweier Naturforscher - Der Vorzeigestrauch des DWD an der Lombardsbrücke in Hamburg blüht angeblich immer früher - Die Aufzeichnungen von der Blüte einer Forsythie in Seesen seit 30 Jahren - Das Ergebnis: Die März-Blüher sind immer später dran, seit 30 Jahren wird es kälter in Deutschland, nicht wärmer - „Die Klimaschutzbewegung widerspricht den naturwissenschaftlichen Fakten“ [mehr]

(10)

Schule des Wechsels

Ungarn boxt in einer höheren Gewichtsklasse, als ihm Brüssel, Berlin oder Paris zugestehen wollen. Wie ist es dahin gekommen? Texte des ungarischen Ministerpräsidenten auf seiner Webseite sind eine Schule des politischen Wechsels und können auch für deutsche Verhältnisse nützlich sein. [mehr]

(6)

Merkel – wie lange noch?

Endlich mehr Gegenwind, auch aus dem akademischen Lager und der eigenen Partei - Jetzt als Innenminister kann Seehofer richten, was er 2016 beklagte - Befragung von über 18 000 Lesern: 99 Prozent haben von der Merkel-Politik genug - Unternehmensberater Stelter: Die Illusionskünstlerin im Kanzleramt - Die „Erklärung 2018“ inzwischen zum Unterzeichnen für alle geöffnet - Die von Recht und Verfassung vorgesehene Grenzkontrolle wiederherstellen - Wimmer-Mahnung an Merkel: Mäßigen Sie ihren Ton gege [mehr]

(19)

Der Vogel-Killer-Strom

30 000 Windkraftanlagen in Deutschland zerschlagen Vögel und Fledermäuse zu Hunderttausenden – Töten aus niedrigen Motiven, das bisher ungeahndet bleibt – Julia Klöckner (CDU): Tiere sind Mitgeschöpfe, keine Wegwerfware - Aber Vögel und Fledermäuse sind es - Warum schweigen die Naturschutzverbände? - Die deutschen Intellektuellen: Wieder einmal versagen sie - Bienen sind „systemrelevant“, Vögel und Fledermäuse offenkundig nicht [mehr]

(74)

Kapitalismus ist Marktwirtschaft und daher besser als sein Ruf

Warum er nicht das Problem, sondern die Lösung ist – Ein Buch von Rainer Zitelmann - Kapitalistisch arbeiten alle Wirtschaftssysteme und Volkswirtschaften - Warum der Kapitalismus alias Marktwirtschaft eine tolle Sache ist - Warum Intellektuelle den Kapitalismus nicht mögen - Je höher der Kapitalismus-Anteil, desto besser für die Menschen - Ein anschauliches Buch zur Wirtschaftsgeschichte, kein theoretisches Werk [mehr]

(15)

Die beantragte Auskunftssperre

Die Stadt Lübeck verweigert AfD-Kandidaten bei der Kommunalwahl den Schutz ihrer Wohnanschrift - Die Kenntnis von dieser Anschrift erleichtert extremistische Gewalttätigkeiten gegen die Kandidaten - Ein Gerichtsbeschluss, der zu weiteren Gewalttaten ermuntert und AfD-Aktive zu einer Art Freiwild macht – Die Folge des Beschlusses: Kandidatur zurückgezogen, AfD-Wahlchancen in Lübeck verringert – Eine Fallschilderung [mehr]

(11)

Wem nützt dieser Giftanschlag?

Der Täter scheint klar zu sein, das Motiv nicht – Zwei Autoren auf der Suche kommen zu einem sehr unterschiedlichem Ergebnis - Für Britanniens Regierung und Merkel ist Russland der Mordgeselle, aber wo ist sein Nutzen? - Die Einkreisungspolitik der USA gegen das Putin-Russland - Auf der Suche nach einem Kriegsgrund, ohne am Krieg schuld zu sein - Der Mordanschlag als weiterer Zug im geopolitischen Schachspiel - Unglaubwürdige Ankläger, die Völkerrecht immer dann selbst brechen, wenn es ihnen pas [mehr]

(9)

Die technische Grenze für den Energiewende-Strom ist erreicht

Was mit dem „Ökostrom“ alles fehlläuft - Das Stromnetz ist nur Transportmittel, kein Speicher - Wenn Sonne und Wind ausfallen, ist deren Stromproduktion Null, dann braucht man weiterhin Kohle, Kernkraft und Gas - Keine sinnvollen Speicher für überschüssigen Energiewende-Strom in Sicht - Die technisch mögliche Umwandlung in Methan scheitert an zu dürftiger Effizienz - Alles Speichern von „Ökostrom“ für den Großbedarf ist zu teuer - Wie die herkömmlichen Kraftwerke die Netzfrequenz stabilisieren [mehr]

(86)

Flüchtlingskriminalität III

Hier geht es weiter:https://www.journalistenwatch.com/2017/12/20/bka-statistik-700-000-straftaten-durch-fluechtlinge/Und diese Einträge wurden hier auf der freien Welt verfasst:http://www.freiewelt.net/blog/fluechtlingskriminalitaet-ii-10070348/Ich bitte, die Kommentare zu beachten, weil ich damals das BKA auf diese mir aufgefallenen Ungereimtheiten anschrieb. Die Antwort kann man in den Kommentaren finden.... Vorher gab es hier noch mehrere Einträge, der gehört zum obigen dazu: http://www.fre [mehr]

(6)

Verhunzung der Sprache

Man fühlt sich immer weniger zuhause in der eigenen Sprache und damit auch in Deutschland. Erst Flüchtlinge, dann „Geflüchtete“. Erst Studenten, dann „Studierende“. Und neuerdings prangt in Frankfurt auf einer Informationstafel folgender Satz: [mehr]

(20)

Ein historisch einzigartiges Experiment

Warum das Grundvertrauen in die etablierte Politik so zurückgegangen ist – Der Harvard-Politikwissenschaftler Mounk hat einen Grund genannt, der die Lehrerin Petra Paulsen zu einem Offenen Brief an Kanzlerin Merkel trieb – Ein Feldversuch, ohne das Volk gefragt zu haben [mehr]

(13)

Ein Buch für Deniz Yücel

Kulturgeschichte der deutschen Erfindungen und Entdeckungen (Autor: Menno Aden) - Vom Aufstieg der Wissenschaft im 13. Jahrhundert bis zur Brave New World - Von Gutenberg bis Kant, von Humboldt bis Werner von Siemens und 61 anderen - Das Vermitteln von Geschichte nicht auf Politik und Kriege beschränken - Deutsche Kinder sollen auf ihr Land auch stolz sein dürfen [mehr]

(5)
Weitere aktuelle Blogeinträge

Gastbeitrag von Romano di Pietro

Warum nur konservativ zu sein auf Dauer wenig bringt

Konservatismus hat sein Recht, solange von der alten Ordnung noch genügend übrig ist, um vorübergehend weiter damit arbeiten zu können. Denn: The show must go on und wir können das Leben nicht aussetzen, bis ein neuer, hoffentlich glänzender Rahmen dafür geschaffen worden ist. Konservatismus wird aber sinnlos, wenn die alte Ordnung endgültig in Trümmern liegt. Dann gilt es umzuschalten vom Bewahren des Alten zum Gestalten des Neuen. Sind wir soweit? [mehr]

Keine Werbung für Abtreibung

Wer Werbung für Abtreibung legalisieren will, will in Wahrheit Abtreibung legalisieren

Das Werbeverbot für Abtreibung soll fallen. Ein entsprechender Gesetzesantrag wurde von den SPD-geführten Bundesländern Thüringen, Brandenburg, Berlin und Hamburg im Bundesrat eingebracht. Grüne, Linke, SPD, aber auch Teile der FDP erhoffen sich damit eine weitere Normalisierung der vorgeburtlichen Kindestötung. Ein Kommentar der »Initiative Familienschutz«. [mehr]

Bigotte Republik Deutschland

ARD entschuldigt sich für Kameraschwenk über die Beine von Verona Pooth

Ein Kameraschwenk über die Beine von Verona »Blubb« Poth in der Sendung Anne Will im ARD rief die Keuschheitshüter des Senders auf den Plan. Man entschuldigte sich für den Verstoß gegen die redaktionellen und bildlichen Grundsätze. Über von »Südländern« begangene Vergewaltigungen, Grapschattacken und Fummeleien wird aber nicht berichtet. [mehr]

Spruch des Tages

Das Gesetz ist lückenhaft, das Recht ist lückenlos.joseph unger

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang