Beiträge zum Stichwort: "türkei"

Quelle: kurdische-gemeinde-deutschland.de

Kämpfe um Afrin nehmen zu

Erdogans Armee bombardiert syrische Regierungstruppen

Weil Assads Regierungstruppen den Kampf gegen das Terrornetzwerk IS/DAESH gemeinsam mit den kurdischen Soldaten der YPG ausfechten, sind auch Verbände der syrischen Armee in Afrin eingerückt. Doch da wurden sie von Erdogans Armee... [mehr]

(0)

Für Yücel-Freilassung soll es keinen Deal gegeben haben, aber...

Türkischer Regierungschef Yildirim präsentiert Wunschliste

Für die Freilassung des Journalisten Deniz Yücel sollen laut Außenminister Gabriel keine Gegenleistungen vereinbart worden sein, doch legte der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim gleich einige »Hoffnungen« für ein... [mehr]

(12)

Nur wenige Migranten können aus Griechenland zurückgebracht werden

EU-Flüchtlingspakt mit der Türkei bringt kaum Entlastung

Kritik am EU-Flüchtlingspakt mit der Türkei äußert die kürzlich aus dem Dienst ausgeschiedene Leiterin der griechischen Asylbehörde Maria Stavropoulou. Aufgrund es EU-Asylrechts könnten nur wenige Migranten in die Türkei... [mehr]

(8)

Im Sperren von Internetseiten

Deutschland ist Weltmeister

Ein Überblick über die Sperrungen im Internet zeigt, dass Deutschland führend ist. Deutschland liegt sogar noch vor der Türkei. Wenn man ein bisschen genauer hinschaut, ist auch leicht zu ersehen, warum es gekommen ist. [mehr]

(18)

Kulturbarbarei bei türkischen Luftangriffen wie beim IS

Türkische Armee zerstört antiken Tempel Ain Dara in Nord-Syrien

Den Kurden gelang es, die Terrormiliz »Islamischer Staat« (IS) aus Nord-Syrien zu vertreiben. Jetzt geht dort die türkische Armee gegen die Kurden vor - und zerstörte, wie man es vom IS kannte, bei Luftangriffen auch den 3000... [mehr]

(9)

Vormarsch von Erdogans Truppen in Syrien hält an

Kurden rufen syrische Armee zu Hilfe

Erdogan lässt seine Truppen nach wie vor völkerrechtswidrig im Nachbarland Syrien gegen kurdische Dörfer vorrücken. Die kurdische Volksverteidigungseinheit YPG hat nun die syrische Regierungsarmee von Assad um Hilfe gebeten. [mehr]

(23)

Türken attackieren Kurden in syrischer Grenzprovinz Afrin

Türkische Bodentruppen im Norden Syriens einmarschiert

Kurdische Milizen im Norden Syriens haben unterstützt vom Westen die Terrormiliz IS erfolgreich verdrängt. Jetzt droht ihnen Ungemach vom NATO-Mitglied Türkei. Türkische Bodentruppen marschierten am Sonntag in die syrische... [mehr]

(12)

Weiter Streit um Botschaften in Jerusalem

Erdogan spricht Jerusalem jegliche jüdische Geschichte ab

Zwar wurde schon 1000 v. Chr. Jerusalem unter König David zur Hauptstadt der Israeliten erhoben, aber der türkische Präsident Erdoğan versucht sich mal wieder Geschichte zurecht zu biegen. Er behauptet, die Stadt habe keine... [mehr]

(9)

Erster Besuch eines türkischen Präsidenten seit 1952

Erdogan zu Staatsbesuch in Griechenland

Die Türkei und Griechenland sind zwar NATO-Partner, aber seit Ewigkeiten in tiefer Feindschaft zu- und miteinander verbunden. Erstmals seit 1952 reist mit Erdogan nun ein türkisches Staatsoberhaupt zum wenig geliebten Nachbarn -... [mehr]

(2)

Weil Trump Jerusalem als Israels Hauptstadt anerkennen will

Erdogan droht den USA

Erdogan macht viel Wind. In jüngster Zeit sind die USA das Hauptziel seiner Schelten. Die USA würden die Türkei diskreditieren wollen, beschwerte er sich. Nun warnt er Trump vor der Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt. [mehr]

(12)

Seine Mehrheit ist in Gefahr

Erdogan will Wahlrechtsreform durchdrücken

2019 soll in der Türkei gewählt werden. Ein Sieg Erdogans, den dieser sich so sehr wünscht, ist derzeit alles andere als sicher. Also soll das Wahlrecht entsprechend reformiert und angepasst werden. Das Risiko einer Niederlage... [mehr]

(0)

Neuer Trend: Luxus-Einwanderung

Migranten kommen mit Yacht nach Europa

Bisher kennen wir vor allem Bilder von mit Armutsflüchtlingen überfüllten Booten. Nun gibt es neue Bilder: Migranten setzen per Schnellboot, Segelyacht oder Jetski nach Europa über und zahlen dafür 6.000 Euro pro Person. Kinder... [mehr]

(16)

Visa-Streit zwischen Türkei und den USA eskaliert weiter

Erdogan erkennt US-Botschafter nicht mehr an

Der türkische Präsident heizt den Konflikt mit den USA weiter an. Nach dem Visa-Streit mit Washington teilt Erdogan mit, den US-Botschafter Bass nicht mehr anzuerkennen. Geichzeitig wirft er vor, das US-Konsulat sei durch... [mehr]

(4)

Türkei will keinen EU-Beitritt mehr forcieren, aber von sich aus nicht aufkündigen

Erdogan stellt klar: »Wir brauchen die EU nicht mehr«

Der türkische Präsident Erdogan erklärte, dass sein Land die EU-Mitgliedschaft nicht mehr brauche und nicht länger forciere, allerdings werde auch die Türkei von eigener Seite nicht die Beitrittsgespräche abbrechen und so weiter... [mehr]

(9)

Trotz Widerstände erfolgreich Kurdistan-Referendum abgehalten

Irakische Kurden votieren klar für ihre Unabhängigkeit

Im einem Referendum stimmte eine überwältigende Mehrheit der Kurden im Nordirak für die staatliche Unabhängigkeit ihrer Autonomieregion. Die irakische Zentralregierung in Bagdad will das Ergebnis jedoch nicht anerkennen und... [mehr]

(2)

Drohungen aus Bagdad, Teheran und Ankara

Kurden im Nordirak halten am Referendum fest

Die Kurden im Nordirak wollen an dem Referendum über die Ausrufung eines unabhängigen Staates festhalten. Sie erhalten allerdings erheblichen Gegenwind von der Zentralregierung in Bagdad sowie aus dem Iran und der Türkei. Man... [mehr]

(0)

Türken fahren Panzer an der irakisch-kurdischen Grenze auf

Irak, Iran und Türkei erhöhen Drohungen gegen Kurdistan-Referendum

Am 25. September wollen die irakischen Kurden in einem Referendum über ihre Unabhängigkeit entscheiden. Das will nicht nur die irakische Regierung in Bagdad verhindern, sondern auch angrenzende Staaten. Die Türkei mobilisierte... [mehr]

(3)

Für die Unterbringung syrischer Flüchtlinge

Erdogan fordert vor der UN noch mehr EU-Gelder

Bei der UN-Generaldebatte in New York ging es um Flüchtlingspolitik. In dieser lieferte der türkische Präsident eine Breitseite gegen die Europäische Union, indem er noch mehr EU-Gelder für syrische Flüchtlinge in der Türkei... [mehr]

(5)

Einige Anzeichen deuten darauf hin

Ist ein Ende des Kriegs in Syrien in Sicht?

Der britische Außenminister Boris Johnson hatte am Montag am Rande der UN-Vollversammlung in New York über die Bedingungen für eine Aufbauhilfe für Syrien gesprochen. Voraussetzung sei ein politischer Wandel "weg von Assad". Wird... [mehr]

(1)

Kritik mittlerweile auch unter Bischofskollegen

Kardinal Woelki sorgt für Distanz mit Flüchtlings-Thema

Innerhalb der katholischen Bischofskonferenz sollen mehrere sich unzufrieden mit dem Kölner Kardinal Woelki zeigen, nachdem dieser immer häufiger für Flüchtlinge Partei ergreife. Der 61-jährige vernachlässige andere Themen und... [mehr]

(25)

Erdogan-Regime heuchelt Bürgern Gewaltstimmung gegen Türken vor

Türkei gibt Reisewarnung für Deutschland aus

Erstmals verhängt die Türkei für ein Land eine Reisewarnung, ausgerechnet dem, wo mit drei Millionen die meisten Türken außerhalb der Türkei leben. Angeblich seien Türken in Deutschland durch »rassistische und ausländerfeindliche... [mehr]

(8)

Kommt eine neue Flüchtlingswelle?

Türkei droht mit Grenzöffnung

Die türkische Küstenwache hat ihre Aktivitäten gegen Schlepper und Menschenschmuggler in der Ägäis fast vollständig eingestellt. Die Zahl der Flüchtlinge, die aus der Türkei auf die griechischen Inseln fliehen, ist seither... [mehr]

(16)

Anstieg seit dem gescheiterten Putsch gegen Erdogan vor einem Jahr

Immer mehr Türken beantragen Asyl in Deutschland

Schritt für Schritt arbeitet der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan daran, in der Türkei die säkulare und demokratische Staatsordnung auszuhebeln. Zugleich steigen in Deutschland die Zahlen türkischer Asylbewerber weiter an. [mehr]

(17)

Türkische Terroristen fänden hierzulande Schutz

Erdogan keift wieder gegen Deutschland

Der türkische Alleinherrscher Erdogan ist einmal mehr auf verbalen Krawall gegen Deutschland gebürstet. »Dieses Deutschland« böte nur Terroristen Unterschlupf, ließ er vernehmen; und sein Land würde Deutschland überholen. [mehr]

(14)

Merkel-Freund Erdogan droht Europa

»In drei Tagen kann die Türkei Europa einnehmen!«

In der Zwischenzeit ist man ja einige schrille Töne vom türkischen Alleinherrscher und Merkel-Freund Erdogan gewöhnt. Doch es gelingt ihm immer wieder, auf der nach unten offenen Skala der Geschmacklosigkeiten, neue Rekordwerte... [mehr]

(47)

Merkel-Regierung belässt es bei Worten

Immer noch fließen EU-Milliarden in die Türkei

Wieder einmal täuscht und enttäuscht die Merkel-Regierung, wenn es um die durch ihren Spezi Erdogan und seinen Häschern begangene Menschenrechtsverletzungen geht. Denn obwohl man vollmundig ankündigt, den Geldhahn Richtung Ankara... [mehr]

(3)

»Deutsche Agenten zerteilen mein Land«

Erdogan bezichtigt Deutschland der Spionage

Der Ton aus Ankara wird zunehmend schärfer. Der türkische Präsident Erdogan bezeichnet nicht nur den verhafteten Menschenrechtler Peter Steudtner als einen Terroristen, der einen Umsturz plante, sondern wirft Deutschland gezielte... [mehr]

(4)

Provokation unterhalb NATO-Partnern im Anti-IS-Kampf

Türkei veröffentlicht geheime US-Militärbasen in Syrien

Die USA sind verärgert über den NATO-Partner Türkei, nachdem dort eine Karte mit zehn geheimen US-Militärbasen im Norden Syriens veröffentlicht wurde. Hintergrund ist, dass der Pentagon im Anti-IS-Kampf verstärkt auf die... [mehr]

(4)

Spruch des Tages

Der Parlamentarismus, das heißt die öffentliche Erlaubnis, zwischen fünf politischen Grundmeinungen wählen zu dürfen, schmeichelt sich bei jenen Vielen ein, welche gerne selbständig und individuell scheinen und für ihre Meinungen kämpfen möchten. Zuletzt aber ist es gleichgültig, ob der Herde eine Meinung befohlen oder fünf Meinungen gestattet sind. — Wer von den fünf öffentlichen Meinungen abweicht und bei Seite tritt, hat immer die ganze Herde gegen sich.friedrich nietzsche

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang