Beiträge zum Stichwort: "reformen"

Die Balten machen’s vor

Die hartnäckigsten Kontrahenten der Regierung in Athen sind die Staaten Zentraleuropas und die baltischen Länder. Hier fragt man sich, wie im Fall Griechenlands eine Reformpolitik ohne Einsicht der Regierenden und der Bürger... Weiterlesen

(0)
Foto: European Union

Jetzt sind ersteinmal 26 Milliarden Euro futsch

Griechenland erhält erste Tranche

Griechenland hat die erste Tranche des dritten Hilfspakets erhalten. Ministerpräsident Tsipras will das EU-Parlament an der Überprüfung der Reformen beteiligen. Welche Reformen meint er? Weiterlesen

(8)
Foto: European Union

Auf Haushaltsziele für drittes Hilfs­paket verständigt

Griechenland verkündet Einigung mit Gläubigern

Griechenland gibt seine Einigung mit den internationalen Kreditgebern über die grundsätzlichen Bedingungen für ein neues Rettungspaket über bis zu 86 Milliarden Euro bekannt. Lediglich »noch zwei, drei kleinere Details« wären... Weiterlesen

(4)
Foto: European Union

Hoffen auf Einigung bei Re­formen in Griechenland

Juncker sieht Einigung mit Athen bis 20. August

In den laufenden Verhandlungen über ein drittes Hilfspaket erwartet EU-Kommissionspräsident Juncker eine Einigung mit Griechenland über sämtliche Reformen und weiteren Modalitäten bis zum 20. August. Weiterlesen

(4)
Foto: European Union

Teile des Reformpakets in Athen vertagt

Tsipras verschleppt Reformen

Kurz vor den Verhandlungen über ein drittes Rettungspaket für Griechenland hat die Athener Regierung schon wieder Abstriche an den Gesetzespaketen gemacht, die zuvor durch das Parlament beschlossen werden sollten. Weiterlesen

(3)
Foto: European Union

Trotz Widerstand mehrerer Länder

Brüssel und Athen wollen EFSM als Brücken­finanzierung

Die EU-Kommission schlägt jetzt den EU-Finanzministern vor, den EFSM zur Brückenfinanzierung für Griechenland zu nutzen. Für die geplanten sieben Milliarden Euro würden dann auch unter Protest Londons Nicht-Euro-Länder... Weiterlesen

(1)
Foto: European Union

Proteste gegen griechische Regierung

Immer mehr Widerstand gegen Tsipras

In Griechenland hat sich Ministerpräsident Tsipras mit seinem Referendum gegen Sparauflagen keinen Gefallen getan, um wenige Tage später dann doch zuzustimmen. In Athen wachsen die Proteste. Immer mehr Abgeordnete seiner... Weiterlesen

(3)
Foto: European Union

Schlusserklärung des Euro-Gipfels

Hausaufgaben für Athen

Einen umfangreichen Forderungskatalog hat Griechenland auf den Weg bekommen, um jetzt doch ein drittes Hilfspaket über 86 Milliarden Euro zu kassieren. Bis Mittwoch soll Athen vorab einige Parlaments­beschlüsse erbringen.... Weiterlesen

(4)
Foto: European Union

Sonntag soll mal wieder »endgültig« entschieden werden

EU-Gipfel gibt Athen nochmals fünf Tage Zeit

Das EU-Gipfeltreffen um eine Lösung im Streit mit Griechenland endete wieder erwartungsgemäß ohne Ergebnisse. Wie EU-Ratspräsident Tusk mitteilte, werden Athen nochmals fünf Tage Zeit für Reformvorschläge gegeben, um erneut... Weiterlesen

(12)
Foto: European Union

Noch mehr Geld statt Reformen

Griechenland beantragt 29 Milliarden Euro für alte Kredite

Griechenland kann seine alten Kredite nicht mehr bedienen, und zeigt sich unwillig zu Reformen, beantragt aber nunmehr einen weiteren Kredit über 29 Milliarden Euro für zwei Jahre, um alte Forderungen zu begleichen. Weiterlesen

(2)
Foto: European Union

Syriza gespalten angesichts geplanter Steuererhöhungen

Griechisches Re­form­paket droht Scheitern im Parla­ment

Sollte es beim Euro-Gipfel am Mittwoch jetzt doch eine Einigung in der griechischen Schuldenkrise gebe, steht immer noch ein Parlamentsbeschluß in Athen aus. Etliche in der Syriza drohen Tsipras' Reformpläne abzulehnen. Weiterlesen

(4)
Foto: European Union

Warten auf den großen Knall

Tsipras schreibt weiter am Grexit-Drehbuch

Tsipras und Varoufakis stoßen auch ihre letzten Freunde wie Jean-Claude Juncker vor den Kopf. Doch dieses Verhalten könnte kalkuliert sein: Sie wollen den Preis für den Grexit in die Höhe treiben. Weiterlesen

(4)
Foto: Deutsche Bundesbank

Bundesbank-Chef rät zur echten Be­kämpfung der Wachstums­schwäche durch Reformen

Weidmann gegen Bargeld­abschaffung

Man müsse vielmehr durch wirtschafts­politische Reformen die Ursache der Wachstumsschwäche bekämpfen. Einer Abschaffung des Bargelds zur Überwindung erteilte Bundesbank-Chef Weidmann eine klare Absage. Weiterlesen

(2)
Foto: European Union

Griechischer Finanzminister in Berlin

Varoufakis: »Deutschland hat mehr als genug gezahlt«

Finanzminister Varoufakis warb in Berlin um Unterstützung für die eigenen Reform­vorstellungen der griechischen Regierung und erklärte, Deutschland hätte mehr als genug bezahlt, aber aus falschen Gründen. Weiterlesen

(4)
Foto: European Union

Neue Umfrage in Griechenland

72 Prozent der Griechen für Einigung mit EU

Die Griechen haben nach einer Umfrage Sorge aus der Euro-Zone zu fliegen. Nur 20 Prozent wollen zurück zur Drachme. Deswegen fordern fast Dreiviertel eine Einigung ihrer Regierung mit der EU. Weiterlesen

(3)

Spruch des Tages

Gottes Schatten sind in der Natur überall zu finden.Carl von Linné

Kategorien

Zum Anfang