Beiträge zum Stichwort: "linke"

Foto: xtranews.de/ flickr.com/ CC BY 2.0

Wie aus »Aufstehen« doch nur Sitzenbleiben wurde

Ist die Sammlungsbewegung am Ende?

Die Sammlungsbewegung »Aufstehen« um Sahra Wagenknecht, die das Ziel hatte, verschiedene linke Kräfte zu vereinen, steht offenbar vor dem Aus. Dafür gibt es mehrere Gründe. [mehr]

(14)
Symbolbild Pixabay

Wie eine Falschmeldung entsteht

Die Pleite mit der Handy-Auswertung bei Flüchtlingen

Seit September 2017 wertet das Bamf Daten von Mobiltelefonen aus, die Flüchtlinge bei sich tragen. Was kommt dabei heraus? Es gibt so gut wie keine Betrugsfälle. Ein weit verbreitetes Vorurteil wird damit widerlegt. Flüchtlinge... [mehr]

(2)
Offizielles Fahndungsfoto der französischen Sicherheitsbehörden

Relativierungsversuche, Einzelfall-Behauptungen, Herkunftsumdeutung

Linke, Gutmenschen und Mainstreammedien instrumentalisieren islamischen Terroranschlag in Straßburg

Der Attentäter des islamisch motivierte Terroranschlag von Straßburg heißt Chérif Chekatt. Bestimmte Kreise versuchen jetzt, den Anschlag für sich zu instrumentalisieren - indem sie die Tat umdeuten, relativieren, als Einzelfall... [mehr]

(15)
Foto: Pixabay

Gewaltausbruch gegen Sicherheitskräfte in Bamberg mit etlichen Verletzten

Asylbewerber in Ankerzentrum wollten Polizisten töten

In einem Bamberger Ankerzentrum wurden am frühen Dienstagmorgen nach einer Randale herbeigerufene Polizisten durch eritreische Asylsuchende mit Pflastersteinen und Metallstangen attackiert. Zugleich legten sie in ihrer... [mehr]

(16)
Polizeieinsatz in Freiburg, Screenshot youtube

Undankbarkeit und Dankbarkeit gegenüber der Polizei

»Danke Polizei!«

Die Polizei, die immer häufiger bei Demonstrationen aushelfen muss, gerät bei ihren Einsätzen zwischen die Fronten: Einerseits wird sie beleidigt und sogar tätlich angegriffen, andererseits wird ihr – das ist allerdings neu –... [mehr]

(9)
Foto: European Union

Mahr als deutliche Zustimmung für Entscheidung

71 Prozent der Deutschen begrüßen Merkels Rückzug

Fast Dreiviertel der Bundesbürger sehen Merkels Entscheidung, nicht mehr für den CDU-Vorsitz zu kandidieren, positiv. Jeder zweite meint, das hätte schon wesentlich früher erfolgen sollen. Bei der Nachfolgefrage liegt Merz vor... [mehr]

(28)
Quelle: geography.name / keine Verfüungsbeschränkung

Drei der Länder werden als Urlaubsländer stark beworben

Merkel-Regierung und Grüne lehnen Maghreb-Staaten als sichere Drittstaaten ab

Deutsche reisen im Urlaub auch weiterhin gerne nach Algerien, Marokko und Tunesien. Marokko steht auf der Rangliste der sichersten Länder auf Platz 20 (Deutschland nur auf 51) - aber als sichere Drittstaaten wollen Merkel und... [mehr]

(18)
Foto: US Air Force / Gemeinfrei

Klares Votum gegen deutsche Beteiligung an Militärschlag

Dreiviertel der Deutschen lehnen Syrien-Einsatz ab

Eine Beteiligung der Bundeswehr an einem militärischen Vergeltungsschlag in Syrien für einen möglichen Giftgasanschlag, wie derzeit die Bundesregierung prüft, wird von 74 Prozent aller Deutschen klar abgelehnt. Das zeigt eine... [mehr]

(31)
Foto: xtranews.de/ flickr.com/ CC BY 2.0

Im Schatten der Ereignisse in Chemnitz

Unglücklicher Start der Sammlungsbewegung »Aufstehen«

Die Kritiker der von Sahra Wagenknecht angeführten Sammlungsbewegung „Aufstehen“ hatten sich bisher schon nicht zurückgehalten und hatten die Bewegung totgesagt, ehe sie gestartet war. Nun gab es den offiziellen Startschuss. Es... [mehr]

(9)
Foto: Ralf Roletschek/ Wikimedia Commons/ GFDL 1.2 (Ausschnitt)

Linker Oberbürgermeister will nach Übergriffen in Frankfurt (Oder) kriminelle Syrer abschieben lassen

René Wilke (Linke): »Ich warte nicht bis zum ersten Toten«

Nach dem gewaltsamen Übergriff von jungen Syrern auf den Frosch-Klub in Frankfurt (Oder) will nun sogar ein Oberbürgermeister der Linkspartei für deren Abschiebung sorgen. »Ich warte nicht bis zum ersten Toten«, betont René Wilke... [mehr]

(11)
Foto: xtranews.de/ flickr.com/ CC BY 2.0

Linke und die SPD wollen nicht mitmachen beim »Aufstehen«

Sammlungsbewegung der Linken erneut unter Kritik

Die Sammlungsbewegung unter dem Aufruf »Aufstehen«, die Sahra Wagenknecht lostreten will, legt einen Fehlstart hin. Führende Politiker der Partei der Linken haben das Projekt erneut abgelehnt. Auch die SPD geht auf Distanz. Es... [mehr]

(6)
Humboldt-Universität Berlin, Pixabay

Männer dürfen nur noch reden, wenn danach noch eine Frau reden will

Redeverbot für Männer an der Uni

So sieht es der Entwurf für eine Regelung für das Studentenparlament der Humboldt-Universität vor: Männer dürfen nur noch reden, wenn sich weiterhin Frauen an einer Diskussion beteiligen. Beteiligen sie sich nicht, ist auch für... [mehr]

(18)
Foto: CDU Brandenburg

Senftleben: »Bürgern ist es vollkommen egal, wer regiert«

Brandenburgs CDU-Chef offen für Koalition mit Linkspartei

In Merkels CDU wird auch eine Zusammenarbeit mit der SED-Nachfolgepartei nicht mehr gänzlich ausgeschlossen. Brandenburgs CDU-Chef Ingo Senftleben spricht sich dafür aus, die Partei gegenüber der Linkspartei zu öffnen. Auch für... [mehr]

(24)
Foto: xtranews.de/ flickr.com/ CC BY 2.0

Das Linksbündnis wird totgesagt, ehe es startet

Der „Aufstand“ von Sahra Wagenknecht startet als Rohrkrepierer

Die neue Sammlungsbewegung der Linken soll am 4. September offiziell starten. Am 4. August wurde schon mal eine Internetseite freigeschaltet, um die Bewegung vorzustellen. Nun trudeln die ersten Kommentare ein. Sie sind durchweg... [mehr]

(12)
Quelle: hartziv.org / keine Verfüungsbeschränkung

Zu teuer, zu ineffektiv, nicht die richtige Antwort

Ontario beendet Experiment des bedingsungslosen Grundeinkommens

In Deutschland versucht die politische Linke ihren derzeitigen Niedergang durch populistische Forderungen wie nach dem Grundeinkommen für Jedermann aufzufangen. In Ontario (Kanada) ist man da schlauer. Dort wird ein... [mehr]

(4)
Screenshot YouTube

Wer die Diskussion verweigert, erhöht den Druck im Kessel

Linke radikalisieren und spalten die Bevölkerung

Journalisten, linke Politiker, Aktivisten, NGOs und globalistische Strippenzieher sind für die Protestwähler in Europa selbst verantwortlich. Denn sie haben der Bevölkerung den offenen Diskurs verweigert. Ein Kommentar. [mehr]

(8)
Fotos: Pixabay, Fotomontage: Freie Welt

Wer vom linken Mainstream abweicht, ist ein Rechtspopulist

Das wichtigste Credo der totalitären Linken: Keine Toleranz

Sie schreien »Toleranz!« und »Gegen Hass!«. Dabei sind sie selbst die Intoleranten und Hassenden. Opposition wird nicht geduldet. Ihre Agenda ist deren heilige Kuh. Wehe dem, der widerspricht. [mehr]

(19)
Foto: xtranews.de/ flickr.com/ CC BY 2.0

Spannungen im Vorfeld des Parteitages

Steht die Linke vor einer Spaltung?

Die Linke kommt ab Freitag in Leipzig zum Bundesparteitag zusammen. Es ist vorauszusehen, dass es zu Machtkämpfen und Auseinandersetzungen um den Kurs der Partei kommen wird. Es geht dabei nicht nur um Personalien, sondern um... [mehr]

(2)
Foto: xtranews.de/ flickr.com/ CC BY 2.0

Der Staat soll Schutz gewähren

Lafontaine und Wagenknecht wollen linke Sammlungsbewegung

Eine Wende deutet sich bei den Linken an. Jedenfalls bei Oskar Lafontaine und bei Sahra Wagenknecht. Es wäre eine grundlegende Wende: eine, die sich verabschiedet von der Forderung nach offenen Grenzen und die Aufgabe des Staates... [mehr]

(5)
Quelle: pixabay.com

Ein Gastbeitrag von Dushan Wegner

Warum ich kein Linker sein kann

Ich kann kein Grüner sein. Ich kann kein 'Linker' sein im heutigen Sinne. Der Grund: Ich halte die Würde des Menschen für das höchste politische Gut. Keine Ideologie und kein politisches Ziel rechtfertigen es, einen Menschen zum... [mehr]

(13)
By xtranews.de (originally posted to Flickr as IMG_6528.jpg) [CC BY 2.0], via Wikimedia Commons

Umfrage im bevölkerungsreichsten Bundesland

SPD stürzt in NRW massiv auf 22 Prozent ab

Vor einem Jahr wurde in Nordrhein-Westfalen die SPD mit ihrem historisch schlechtesten Ergebnis von 31,2 Prozent abgewählt. In Umfragen setzt sich der Trend fort. Die Sozialdemokraten fallen auf 22 Prozent. Auch Schwarz-Gelb hat... [mehr]

(13)

Spenden

Herausgeber
der Freien welt

Unterschrift Sven von Storch
Sven von Storch

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!
Spenden Sie jetzt für die Freie Welt



weiter

Die Zivile Koalition e.V., Zionskirchstr. 3, 10119 Berlin, weist ausdrücklich darauf hin, dass derzeit keine Spendenbescheinigungen (Zuwendungsbestätigungen) ausgestellt werden können, da die Finanzverwaltung Berlin beabsichtigt, die Gemeinnützigkeit unseres Vereins für bestimmte Jahre abzuerkennen.

zurück

Spruch des Tages

Der Versuch, den Himmel auf Erden einzurichten, erzeugt stets die Hölle.karl popper

Zum Anfang