Beiträge zum Stichwort: "kultur"

Symbolbild Gedenken Quelle: Piixabay

Die bittere Lehre von Barcelona

Willkommenskultur schützt nicht vor Terror

Die Schreckensbilder sind noch frisch. Fassungslos stehen wir vor dem Schrecken und müssen uns mit Gedanken plagen, die uns nicht trösten können: Weder schützt uns die Willkommenskultur, noch eine besser ausgestattete Polizei.... [mehr]

(8)
Symbolbild Quelle Pixabay

Wirbel um Özoguz und Gauland

Die Integrationsbeauftragte Özoguz will Deutschland abschaffen

Der frühere Bundesrichter Thomas Fischer hat Klage gegen Alexander Gauland wegen Volksverhetzung eingereicht. In der Aufregung darüber, wie er sich über Aydan Özoguz geäußert hat, wird verdeckt, was für Pläne Aydan Özoguz hegt... [mehr]

(28)
Screenshot, ARD, Maischberger

Amt der Integrationsbeauftragten für Migranten ist kontraproduktiv

Beatrix von Storch fordert Amt der Integrationsbeauftragten abzuschaffen

»Das Amt der Integrationsbeauftragen der Bundesregierung wirkt sich kontraproduktiv aus und ist abzuschaffen. Integration wird dadurch nicht gefördert, sondern verhindert, indem von dort ständig neue Sonderrechte für Migranten... [mehr]

(13)
Symbolbild Quelle: Pixabay

Die Illusion vom Kompromiss

Runder Tisch statt Integration

Die Integration in eine deutsche Leitkultur wird nicht mehr angestrebt. Peter Altmaier stellt ersatzweise eine "gleichberechtigte Definition von Leitkultur" vor. Dabei macht er den Eindruck, dass er dem Thema nicht gewachsen ist,... [mehr]

(5)
Foto: Screenshot YouTube, Rebel Media

Kulturmarxismus hat der Gesellschaft die Richtung genommen

Linke Ideologen führen uns in die Identitätslosigkeit

Eine Gesellschaft ohne positive und richtunggebende Werte und Ziele zerfällt. Wir können uns keine Zukunft aufbauen, wenn wir immer nur dazu aufgefordert werden, Traditionen zu überwinden und zu bekämpfen, anstatt auf den... [mehr]

(11)
Quelle: backpackingbase.com

Keine Schüssel, keine Brille und in Nord-Süd-Richtung installiert

Streit um islamisch korrekte Toilette in einem Kölner Bürgerzentrum

Pecunia non olet - Geld stinkt nicht. Das wussten die alten Römer und machten angeblich Geschäfte, während sie ihr »Geschäft« machten. Dazu bedurfte es Toiletten. Und um interkulturell korrekte Toiletten gibt es in Köln gerade... [mehr]

(18)
Foto: Pixabay

Debatte zur deutschen Leitkultur

Identität bedarf keiner Rechtfertigung

Eine gewachsene Kultur und kollektive Identität ist ein Wert an sich und bedarf keiner weiteren Rechtfertigung, um existieren zu dürfen. Die systematische Entwertung der deutschen Kultur und abendländischen Zivilisation ist ein... [mehr]

(10)
Foto: Olaf Kosinsky/Skillshare.eu

Integrationsbeauftragte stellt Leitkultur-Begriff in Frage

Özoğuz (SPD): Spezifisch deutsche Kultur ist nicht identifizierbar

Aydan Özoğuz (SPD), Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, sieht keine spezifisch deutsche Kultur jenseits der Sprache und kritisiert den Begriff der Leitkultur als ein »Klischee des Deutschseins«. Für Özoğuz liegt Stärke... [mehr]

(44)
Foto: Pixabay

Medien putzen Image des Islams auf

Islam als Lifestyle für Jugendliche

Der Islam wird zugleich von zwei Seiten zur neuen Lifestyle-Religion aufgebaut: Die Fundamentalisten suchen auf diesen Wegen nach neuen Anhängern, und die Mainstream-Medien versuchen, das Image des moderaten Islams aufzupolieren,... [mehr]

(10)
Foto: Screenshot YouTube, Chin. Dokumentation

Kulturrevolution

Wenn das Establishment die Jugend gegen die Traditionen aufwiegelt

Von 1966 bis 1976 wütete in China die Kulturrevolution. Mao Zedong hetzte Millionen von jungen Chinesen gegen ihre eigene Kultur, gegen Traditionen, Hierarchien, die Familie und gegen jede Religion auf. Am Ende waren rund eine... [mehr]

(8)
Foto: Screenshot YouTube

Wieder eine neue sinnfreie Idee aus der "links-progressiven" Ecke

Kulturelle Appropriation

Sie haben sich am Fasching als Indianerhäuptling oder als japanische Geisha verkleidet? Das dürfen Sie nicht! Das ist Rassismus. Sie dürfen sich nicht die Kultur anderer zu eigen machen. Das ist kulturelle Appropriation - sagen... [mehr]

(17)
Foto: Pixabay

Verdrängte Erkenntnisse

Die Probleme der gesellschaftlich-multikulturellen Vielfalt

"Diversity" um jeden Preis? Mehrere US-Studien hatten bereits vor Jahren gezeigt, dass in kulturell heterogenen Gemeinden der gesellschaftliche Zusammenhalt schrumpft und die Probleme zunehmen. Doch die Erkenntnisse wurden unter... [mehr]

(9)
New York City um 1900 (Foto: Public Domain)

Vielfalt allein hält die Gesellschaft nicht zusammen

Multikulti erschwert Binnensolidarität

Das Feiern der Multikulturalität beschränkt sich auf bestimmte Milieus. Doch die Gesellschaft wird auseinandergerissen. Binnensolidarität wird erschwert. Der Mensch verliert sich in Anonymität. Ein Kommentar. [mehr]

(14)

Was heißt „populistisch“?

Menschen, die eine andere Meinung als der politische und mediale Mainstream haben, werden als „Populisten“ bezeichnet. Das gilt insbesondere für Menschen, die eine rechte oder angeblich rechte Meinung vertreten. Sie werden als... [mehr]

(8)

Spruch des Tages

Der Mensch ist nicht für sich allein geschaffen, sondern zugleich für sein Vaterland und seine Mitmenschen.platon

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang