Beiträge zum Stichwort: "innenpolitik"

Innenminister entfacht Streit mit neuer Sicherheitsarchitektur

De Maizière will innenpolitisch alle Macht beim Bund

Innenminister de Maizière will angesichts wachsender Terrorgefahr mehr Kompetenzen für den Bund. So sollen unter anderem die Landesämter für Verfassungssschutz abgeschafft und zentralisiert werden. Das sorgt für breite Kritik,... [mehr]

(4)

Stolzer Bär

Der Westen lächelt über die Zustände in Russland. Damals wie heute. Dabei ist heute vieles anders. Was soll Putin von solchen Partnern halten? Irgendwo in der Nähe von Eisenach in Thüringen. Wir fahren durch Wiesen und Felder,... [mehr]

(1)

Das Seelenleben der Angela M.

Kanzlerin Angela Merkel liest ein ganz besonderes Manifest – und trifft den Papst. Unseren Kolumnisten erinnert das an eine ganz persönliche Begegnung mit der mächtigsten Frau Deutschlands. [mehr]

(2)
Redaktion (oe)

Bruno Bandulet Journalist

»Nach der Bundestagswahl wird richtig geschröpft«

Interview mit Dr. Bruno Bandulet Der Journalist Bruno Bandulet war Mitglied des Bundes freier Bürger (BfB), der 1994 als Reaktion auf den Maastricht-Vertrag gegründet worden war. Gegenwärtig unterstützt er... [mehr]

(15)

Grüne Gefahr?

Wer sich in der Öffentlichkeit kritisch mit den Grünen auseinandersetzt, läuft Gefahr, an den Pranger gestellt zu werden. [mehr]

(6)
Redaktion (os)

Georg Schmid CSU-Fraktionsvorsitzender im Bayerischen Landtag

Interview: Georg Schmid (CSU) zum Länderfinanzausgleich

Wie Freiewelt.net berichtete, zahlen nur noch drei Länder in den Länderfinanzausgleich ein, während 13 Länder von dem Umverteilungsmechanismus profitieren. Die Geberländer Bayern und Hessen wollen dieses... [mehr]

(3)

Arbeitsplätze schaffen

Dies ist ein Tatsachenbericht. Der Verfasser ist mir persönlich bekannt, will jedoch nicht unter seinem wahren Namen genannt werden. Obwohl die Vorkommnisse knapp 20 Jahre zurückdatieren, sind sie von erstaunlicher... [mehr]

(9)

Spruch des Tages

Der Parlamentarismus, das heißt die öffentliche Erlaubnis, zwischen fünf politischen Grundmeinungen wählen zu dürfen, schmeichelt sich bei jenen Vielen ein, welche gerne selbständig und individuell scheinen und für ihre Meinungen kämpfen möchten. Zuletzt aber ist es gleichgültig, ob der Herde eine Meinung befohlen oder fünf Meinungen gestattet sind. — Wer von den fünf öffentlichen Meinungen abweicht und bei Seite tritt, hat immer die ganze Herde gegen sich.friedrich nietzsche

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Keine Artikel in dieser Ansicht.

Kategorien

Zum Anfang